Menü
Anmelden
Nachrichten Zehntausende flüchten vor Hurrikan „Irma“

Zehntausende flüchten vor Hurrikan „Irma“

Mit Windgeschwindigkeiten von 300 Kilometern pro Stunde ist „Irma“ der stärkste Hurrikan, der je im Atlantik aufgezeichnet wurde. Quelle: imago/ZUMA Press
Allein für Georgia könnte er zum bedeutendsten Sturmphänomen seit mehr als einem Jahrhundert werden. Quelle: imago/ZUMA Press
Dem Gouverneur von Florida, Rick Scott, zufolge könnten „Irmas“ Wind und Regenbald über Florida Keys hereinbrechen. Quelle: imago/ZUMA Press
Mindestens 31.000 Menschen haben die Inselkette als Vorsichtsmaßnahme vor dem Eintreffen des Hurrikans verlassen. Quelle: imago/UPI Photo
Im US-Staat Georgia ordnete der Gouverneur die Evakuierung von Küstenorten an. Quelle: imago/UPI Photo
Anzeige