Volltextsuche über das Angebot:

27°/ 14° wolkig

Navigation:
Buntes
Unfälle
Bei dem Unfall sind der Fahrer und 13 Kinder teils schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall eines Kleintraktors im hessischen Bad Camberg sind der Fahrer und 13 Kinder teils schwer verletzt worden. Aus zunächst ungeklärter Ursache fuhr der Fahrer eine abschüssige Straße hinunter und verlor dabei die Kontrolle über seinen Traktor mit dem Anhänger, worauf die Kinder waren, wie ein Polizeisprecher am frühen Sonntagmorgen sagte.

mehr
Luftverkehr
Lieferwagen mit dem MH370-Wrackteil im Technikzentrum in Balma bei Toulouse.

Das auf der französischen Insel La Réunion angeschwemmte Flugzeug-Wrackteil ist nach mehrstündigem Landtransport in Balma bei Toulouse zur Untersuchung eingetroffen.

mehr
Notfälle
Feuerwehr und Polizei im Einsatz bei Hohnstorf am Elbufer.

Im Fall der vermissten Familie aus dem niedersächsischen Drage hat die Polizei nach der Bergung des ertrunkenen Vaters aus der Elbe die Suche nach Mutter und Tochter fortgesetzt.

mehr
Luftverkehr
Polizei und Feuerwehr vor dem Unglücksort in Blackbushe südwestlich von London. Foto: Gerry Penny

Bei der Bruchlandung eines kleinen Privatflugzeugs südwestlich von London sind neben dem Piloten drei Angehörige des früheren Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden ums Leben gekommen.

mehr
Leute
Eine Frau Flecki in ihrem Garten entdeckt und die Tierrettung alarmiert.

Seit Tagen macht er deutschlandweit Schlagzeilen - jetzt ist der entlaufene Mischlingsrüde Flecki nach langer Ungewissheit zurück. Eine Frau habe ihn in ihrem Garten entdeckt und die Tierrettung alarmiert, teilten die Tierretter am Samstag mit.

mehr
Notfälle
Eine Vermisstenanzeige hängt in Potsdam an einem Laternenmast.

Im Fall des vermissten sechsjährigen Elias aus Potsdam hat die Polizei den Großteil der Hinweise abgearbeitet. Etwa 880 Tipps seien eingegangen, mehr als 800 seien ausgewertet, sagte Polizeisprecher Heiko Schmidt am Samstag.

mehr
Luftverkehr
Das Flugzeug-Wrackteil soll in einem ein Luftfahrttechnikzentrum bei Toulouse untersucht werden. Foto: Raymond Wae Tion

Das im Indischen Ozean angeschwemmte Flugzeug-Wrackteil trifft heute in Europa ein. Das Fundstück sollte nach Angaben der Pariser Staatsanwaltschaft am Freitagabend von der französischen Insel La Réunion abtransportiert werden.

mehr
Luftverkehr
Polizisten untersuchen bei Saint-André auf der französischen Insel La Réunion das angeschwemmte Wrackteil.

Zurzeit wird nur ein einziges Flugzeug dieses Typs vermisst - eben jenes, das für Flug MH370 von Malaysia Airlines eingesetzt war. Die Maschine mit 239 Menschen an Bord verschwand vor mehr als 16 Monaten auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking.

mehr
Anzeige

Braucht Brandenburg mehr Freibäder?

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-150801-99-05449_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wolfsburg gewinnt Supercup - Sieg im Elfmeterschießen
Anzeige