Volltextsuche über das Angebot:

24°/ 11° wolkig

Navigation:
Buntes
Wetter
Dunkle Gewitterwolken: In Rheinland-Pfalz hat ein Blitz den Schiedsrichter eines Jugendfußballspiels direkt getroffen.

Jähes Ende eines schönen Tags. In Rheinland-Pfalz, Frankreich und Polen schlagen Blitze ein - mit schlimmen Folgen: Ein Mensch stirbt, zahlreiche werden verletzt - darunter fast 40 Kinder.

  • Kommentare
mehr
Wetter
Dunkle Wolken über der Eifel: In mehreren Bundesländern drohen weitere Unwetter mit Gewitter, Sturmböen, Starkregen und Hagel.

Entlaubte Weinberge, Erdrutsche, umgestürzte Bäume - die jüngsten Unwetter hinterließen ihre Spuren. Doch Starkregen und Gewitter haben sich noch nicht aus Deutschland verabschiedet.

  • Kommentare
mehr
Kriminalität
Absperrband der Polizei. In einem Wald nahe dem Dortmund-Ems-Kanal wurde ein 18-Jähriger schwer misshandelt.

Sie sollen ihr Opfer in einen Wald gelockt und schwer misshandelt haben: Zwei Jugendliche und ein 19-Jähriger kommen wegen des Verdachts des versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Angeblich wollten sie sich an ihrem Opfer rächen.

  • Kommentare
mehr
Kriminalität
Tatfahrzeug vor Tatort: Kriminaltechniker sichern vor dem überfallenem Juweliergeschäft am Kurfürstendamm Spuren an einem gestohlenem Auto.

Erst rammen die Täter mit einem Auto die Eingangstür eines Geschäfts für Luxusuhren, dann stürmen sie den Laden. Dabei fallen Schüsse.

  • Kommentare
mehr
Tiere
An der Schönhauser Allee in Berlin hat sich ein ganzes Bienenvolk auf einem Fahrrad niedergelassen. Die herbeigerufene Polizei sperrte die Umgebung ab.

Ein Bienenvolk hat am Samstag in Berlin einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Schwarm war aus einem zwei Häuser entfernten Bienenstock entflogen und hatte sich in Prenzlauer Berg auf einem Damenrad niedergelassen, wie ein Polizeisprecher sagte.

  • Kommentare
mehr
Unfälle
Ein Polizeiboot sucht den Hudson River nach dem abgestürzten Flugzeug ab. Foto: Justin Lane

Ein historisches Kleinflugzeug stürzt in New York ins Wasser. Der Pilot wird tot aus dem Hudson River geborgen. Seine Oldtimer-Maschine aus dem Zweiten Weltkrieg soll ein technisches Problem gehabt haben.

  • Kommentare
mehr
Buntes
Acht Prozent der Deutschen stehen werktags sogar vor fünf Uhr auf.

Die meisten Deutschen sind - zumindest werktags - Frühaufsteher. Zwischen fünf und sieben Uhr starten die meisten in den Tag, wie eine repräsentative YouGov-Umfrage ergab.

  • Kommentare
mehr
Kriminalität
Wut in Rio de Janeiro: Ein Vergewaltigungsfall erschüttert Brasilien. Foto: Antonio Lacerda

Ein Vergewaltigungsfall erschüttert Brasilien bis hin zur politischen Spitze. Ein 16 Jahre altes Mädchen wurde nach eigenen Angaben in Rio de Janeiro von rund 30 Männern vergewaltigt, zur mutmaßlichen Tat kursierte auch ein Video im Internet.

  • Kommentare
mehr
Anzeige

Wer soll das MAZ-EM-Orakel werden?

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-160528-99-101888_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Linke bestätigt Spitzen-Duo: Tortenattacke auf Wagenknecht