Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 0° wolkig

Navigation:
Buntes
Soziales
Der Kinderschutzbund Niedersachsen wollte das Geld nicht haben.

Die Ablehnung der Geldauflage von Sebastian Edathy im März hat dem niedersächsischen Landesverband des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) einen Spendenregen beschert.

mehr
Luftverkehr
Verkehrsfliegerschule der Lufthansa: Jetzt beginnen Opferanwälte mit der Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Die Schuldfrage beim Germanwings-Absturz ist zumindest nach Ansicht von Opferanwalt Christof Wellens "eindeutig geklärt". "Wir haben es mit einer schrecklichen, ja monströsen Tat zu tun, für die Lufthansa/Germanwings verantwortlich ist", sagte Wellens dem Sender Phoenix.

mehr
Gesellschaft
So zuvorkommend, wie es öfter sein dürfte: Ein Taxifahrer öffnet einem Fahrgast die Tür.

Früher waren die Menschen höflicher - dieser Meinung sind laut einer Umfrage drei von vier Deutschen (75 Prozent). Genauso viele denken, dass junge Leute zu wenig Respekt vor älteren Menschen haben, wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergibt.

mehr
Luftverkehr
Der Kölner Kardinal Rainer Woelki während der Trauerfeier im Kölner Dom.

Köln (dpa) - Deutschland vereint in Schmerz: Bei einer bewegenden Trauerfeier im Kölner Dom haben Angehörige, Bevölkerung und die Spitze des Staates der Opfer des Germanwings-Absturzes gedacht.

mehr
Umwelt
Knapp 30 Jahre nach dem Atomunfall von Tchernobyl ist die Strahlenbelastung der bayerischen Wildschweine höher als bislang bekannt.

Knapp drei Jahrzehnte nach dem Atomunfall von Tschernobyl ist die Strahlenbelastung der Wildschweine in Bayern nach inoffiziellen Daten höher als bekannt und übersteigt den zulässigen Grenzwert um mehr als das Sechzehnfache.

mehr
Verkehr
Einsteigen? Nicht in Gütersloh - ein Intercity-Lokführer vergaß einfach, planmäßig anzuhalten.

Der Lokführer eines Intercitys von Berlin nach Aachen hat einen Stopp in Gütersloh vergessen. Das bestätigte die Deutsche Bahn und entschuldigte sich bei den betroffenen Fahrgästen.

mehr
Brände
In mehreren russischen Teilrepubliken brennt es seit Tagen. Ein Ende ist nicht abzusehen. Foto: Russian Emergency Ministry

Moskau (dpa) - Trotz intensiver Löscharbeiten haben sich die verheerenden Wald- und Steppenbrände in Sibirien weiter ausgebreitet. Das Flammenmeer habe eine Fläche von insgesamt mehr als 1700 Quadratkilometern erfasst, teilte das Umweltministerium mit.

mehr
Verkehr
Bahnchef Grube: «Das Unwetter hat uns 37 Millionen Euro gekostet».

Der Sturm "Niklas" hat bei der Deutschen Bahn vor Ostern Schäden in Millionenhöhe verursacht. "Das Unwetter hat uns 37 Millionen Euro gekostet", sagte Bahnchef Rüdiger Grube den "Ruhr Nachrichten".

mehr
Anzeige

Sollte die Polizei stärker gegen Raser vorgehen?

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-150418-99-02486_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Weltweiter Aktionstag gegen Freihandelsabkommen TTIP
Anzeige