Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
22 Vermisste nach Brückeneinsturz in Indien

Unfälle 22 Vermisste nach Brückeneinsturz in Indien

In Indien werden mindestens 22 Menschen nach dem Einsturz einer Straßenbrücke vermisst. Zwei Busse und vermutlich auch mehrere Autos stürzten ins Wasser, als eine Brücke über den Hochwasser führenden Savitri-Fluss zusammenbrach.

Voriger Artikel
Plastikmüll in der Nordsee soll genauer untersucht werden
Nächster Artikel
Australierin bekommt mit 63 Baby - selbstsüchtig?

Im indischen Bundesstaat Maharashtra, etwa 170 Kilometer südlich der Metropole Mumbai stürzte eine Brücke ein. 22 Menschen werden vermisst.

Quelle: Ministry Of Defense Of India

Neu Delhi. Das Unglück geschah nach Angaben der Polizei im Bundesstaat Maharashtra, etwa 170 Kilometer südlich der Metropole Mumbai. Hochwasser behindere die Rettungsarbeiten, sagte ein Mitarbeiter des Katastrophenschutzes.

Die eingestürzte Brücke ist eines von zwei Bauwerken, die am Unglücksort über den Fluss führen und stammt noch aus der britischen Kolonialzeit, wie der Sender NDTV meldete.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-161210-99-491616_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Bayern nach Leipzig-Patzer wieder vorn