Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
31-Jährige erstochen: Ehemann tatverdächtig

Kriminalität 31-Jährige erstochen: Ehemann tatverdächtig

Eine 31 Jahre alte Frau ist in der Oberpfalz erstochen worden - allem Anschein nach von ihrem Ehemann. Der 48-Jährige sei festgenommen worden und dringend tatverdächtig, sagte ein Sprecher der Polizei.

Voriger Artikel
Umfrage: Mehrheit gegen Zeitumstellung wächst
Nächster Artikel
Alarmierendes Korallensterben am Great Barrier Reef

Bestatter verladen im oberpfälzischen Wernberg-Koeblitz einen Sarg. Eine 31 Jahre alte Frau ist dort erstochen worden.

Quelle: Wagner

Wernberg-Köblitz. Zwischen den Eheleuten hatte es nach ersten Ermittlungen Streit in der gemeinsamen Wohnung in Wernberg-Köblitz gegeben. Details zu der Bluttat am Sonntagabend waren zunächst nicht bekannt. Die Leiche der Frau sollte am Montag obduziert werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

2640b58a-0fb1-11e7-8c50-e899ff173c76
Sabotage? Brand in Munitionslager in Ukraine

Ein gewaltiges Munitionslager in der Ukraine nahe der russischen Grenze ist offenbar durch einen Sabotageakt in Brand geraten. 20.000 Menschen sind auf der Flucht.