Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
80-Jährige fährt durch Parkhaus-Mauer

Unfälle 80-Jährige fährt durch Parkhaus-Mauer

Eine 80-Jährige hat beim Rangieren mit ihrem Auto die Außenwand eines Parkhauses in der Ruhrgebietsstadt Bottrop durchbrochen. Sie landete mit der Front drei Meter tiefer auf einem anderen geparkten Auto, wie die Polizei in Recklinghausen berichtete.

Voriger Artikel
Namenspaten für Hochs und Tiefs gesucht
Nächster Artikel
Ärzte warnen vor weiterem Anstieg der Sepsis-Erkrankungen

Beim Rangieren in einem Parkhaus in Bottrop hat eine 80-Jährige mit ihrem Auto die Außenwand eines Parkhauses durchbrochen. Sie landete nach drei Metern auf einem geparkten Auto.

Quelle: News-Report-NRW/Daniel Knopp

Bottrop/Recklinghausen. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt - die alte Dame erwies sich jedoch als robust: Unversehrt kletterte sie über eine von der Feuerwehr bereitgestellte Leiter hinab. Auch ihrem 85-jährigen Ehemann passierte nichts: Er war noch gar nicht eingestiegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Welche Dreckecke ist die schlimmste in der Stadt Rathenow (Havelland)?

96aa5038-87fc-11e7-a878-74bcfc034c6f
Was geschah auf der „Nautilus“?

Die Journalistin Kim Wall ist tot, ihre Leiche wurde in einer Bucht vor Kopenhagen gefunden. Der U-Boot-Bauer Peter Madsen sitzt in Untersuchungshaft. Was genau am 10. August auf der „Nautilus“ geschah, ist immer noch rätselhaft.