Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrer steuert Kleinwagen auf Bahnsteig

Unfälle Autofahrer steuert Kleinwagen auf Bahnsteig

Ein Autofahrer hat am Hauptbahnhof von Kaiserslautern die Orientierung verloren und seinen Wagen erst auf einen Bahnsteig und dann beinahe über die Bahnsteigkante gelenkt.

Voriger Artikel
Keine Spur nach tödlichem Schuss auf Kind
Nächster Artikel
Prozess gegen Autobahnschützen wird zum Teil neu verhandelt

Der 79-jährige Fahrer hatte eigenen Angaben zufolge zuvor wegen beschlagener Scheiben die Orientierung verloren. Foto: Bundespolizeidirektion Koblenz

Kaiserslautern. Das Auto kam am Samstagmittag erst zum Stehen, als die beiden linken Räder bereits über den Gleisen hingen, wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte. Der 79-jährige Fahrer und seine Beifahrerin kamen mit dem Schrecken davon. Reisende waren den Angaben zufolge nicht in der Nähe, auf dem Gleis wurde kein Zug erwartet. Der Fahrer verlor nach eigenen Worten die Orientierung, weil die Scheiben des Wagens beschlagen waren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

f24bca64-bd47-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Vom Aussterben bedroht: Diese Arten stehen auf der Roten Liste

Tierschützer sind besorgt: „Wir erleben derzeit das größte globale Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier – und der Mensch ist die Ursache“, sagte der Vorstand der Naturschutzorganisation WWF Deutschland, Eberhard Brandes. Außer der Giraffe, stehen zahlreiche weitere Tiere auf der Todesliste.