Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bislang keine Hinweise zu totem Baby auf Berliner Straße

Notfälle Bislang keine Hinweise zu totem Baby auf Berliner Straße

Bei der Berliner Polizei sind bisher keinerlei Hinweise zu dem toten Baby am Straßenrand eingegangen. Es werde weiter in der Umgebung des Fundorts im Stadtteil Friedrichshain ermittelt, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Voriger Artikel
Räuber reißen Fassade von Bank mit Bagger ein
Nächster Artikel
Star Wars: Das Imperium schlägt wieder zu

Polizisten untersuchen an der Lehmbruckstraße in Berlin einen Tatort. Hier wurde ein totes Baby gefunden.

Quelle: Paul Zinken

Berlin. Mitarbeiter der Stadtreinigung hatten den verwesten Körper am Freitag unter einem Laubhaufen zwischen geparkten Autos entdeckt. Ob der Säugling ein Junge oder Mädchen war und wie er zu Tode kam, blieb zunächst offen.

Zuletzt war im Oktober vergangenen Jahres eine Babyleiche in Berlin gefunden worden. Ein Spaziergänger entdeckte das tote Kind in einer Plastiktüte am Neuköllner Schifffahrtskanal. Auch die Ermittlungen zu diesem Fall führten bislang zu keinem Ergebnis.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

8881f8be-59ce-11e7-b888-b2eb4980a823
Polizei verhindert „Gay Pride“-Parade mit Tränengas

Mit Tränengas und Personenkontrollen hat die türkische Polizei eine Schwulen- und Lesbenparade in Istanbul verhindert – das dritte Mal in Folge.