Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bus kracht in Zug - Vier Verletzte in Bayern

Unfälle Bus kracht in Zug - Vier Verletzte in Bayern

In Bayern sind bei einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Zug vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Bus am Freitagabend an einem Bahnübergang in Breitenbrunn mit dem Zug zusammengeprallt.

Voriger Artikel
Ausgeschlafen? Schlafmangel wird zum Problem
Nächster Artikel
Luftverschmutzung in Peking erreicht alarmierende Werte

Ein Linienbus ist aus noch ungeklärter Ursache an einem Bahnübergang in Breitenbrunn mit einem Zug zusammengeprallt. Vier Menschen wurden dabei verletzt.

Quelle: Thomas Pöppel

Breitenbrunn. Die 60 Jahre alte Busfahrerin erlitt schwere Verletzungen und kam in eine Spezialklinik. Drei Menschen im Zug und im Bus wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen und Gleisen entstand ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro.

Wie es zu dem Unfall gekommen war, blieb zunächst unklar: Ein Gutachter untersuchte den Unglücksort, machte aber noch keine Angaben zur Unfallursache. Die verletzte Busfahrerin konnte vorerst nicht vernommen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?

499abfc0-fcd4-11e6-b28c-4abe54cf3b86
Nokia bringt das 3310 zurück

Nokia kommt zurück aus der Versenkung: Das Unternehmen präsentierte drei Android-Smartphones und eine Neuauflage des Nokia 3310. Auf dem MWC gab es die ersten Details.