Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Diese Promis sind 2016 von uns gegangen

Trauer um große Persönlichkeiten Diese Promis sind 2016 von uns gegangen

David Bowie, Bud Spencer, Leonard Cohen, Götz George oder Manfred Krug – 2016 mussten wir von vielen Prominenten und inspirierenden Persönlichkeiten Abschied nehmen. In unserer Bildergalerie erinnern wir an einige dieser Menschen, die dieses Jahr gestorben sind.

Voriger Artikel
Trumps Familienbande
Nächster Artikel
New Yorker verordnen sich „U-Bahn-Therapie“

Muhammed Ali (oben links), David Bowie (oben rechts), Manfred Krug (unten links) und Hans-Dietrich Genscher (unten rechts) sind dieses Jahr gestorben.  
 

Quelle: dpa

Potsdam. Es ist eine erschreckende Liste. 2016 sind zahlreiche Stars und inspirierende Persönlichkeiten gestorben. Unter ihnen zum Beispiel David Bowie, der Anfang dieses Jahres starb. Der Sänger hatte erst sein neues Albums „Black Star“ veröffentlicht und war zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag gestorben. Dass er an Krebs erkrankt war, hatte er vor der Öffentlichkeit geheim gehalten. Er hat der Welt zahlreiche unvergessliche Songs geschenkt.   „Starman“, „Space Oddity“, „China girl“ – um nur einige zu nennen.

ae748822-a7f7-11e6-8eaf-3064ce2b6676

Es ist eine erschreckende Liste – 2016 sind bereits zahlreiche Stars gestorben. Unter ihnen Sportlegenden wie Muhammad Ali oder David Bowie, der der Nachwelt viele unvergessliche Songs geschenkt hat. In unserer Bildergalerie erinnern wir an einige Stars, die in diesem Jahr gestorben sind.

Zur Bildergalerie

Neben der Musiklegende Bowie starb auch die Sportlegende Muhammad Ali. Im März verlor der frühere Außenminister Guido Westerwelle einen langen Kampf gegen Blutkrebs. Er hatte mit Fernsehauftritten und offenen Gesprächen über seine Krankheit viele Menschen gerührt. Auch einer seiner Vorgänger im Amt, Hans-Dietrich Genscher, starb in diesem Jahr.

Der frühe Tod der Fernsehmoderatorinnen Jana Thiel und Miriam Pielhau erschütterte viele Menschen. Die beiden litten an Krebs und sind früh gestorben. Thiel wurde gerade einmal 44 Jahre alt, Pielhau 41.

Mit Entertainer Achim Mentzel starb Anfang dieses Jahres eine ostdeutsche Unterhaltungslegende. Zu seiner Beerdigung nach Cottbus kamen Hunderte Anhänger, Freunde und Bekannte des Sängers. Auch Schauspieler Manfred Krug ist dieses Jahr von uns gegangen. Er wurde durch DDR-Filme bekannt und spielte später in Westproduktionen. Anfang November fand er seine letzte Ruhe auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf.

MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Musik
Die Welt trauert um David Bowie. Foto: Heiko Junge

Weltweit hat der Tod des Musikers David Bowie Bestürzung ausgelöst. Prominente und Politiker bringen Trauer und Bewunderung zum Ausdruck. "Ich habe beim Aufwachsen das Popgenie David Bowie gehört und gesehen.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Buntes

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-161207-99-459075_large_4_3.jpg
Fotostrecke: BVB holt mit starkem 2:2 bei Real den Gruppensieg