Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Dutzende Verletzte bei Zugunglück in Costa Rica

Unfälle Dutzende Verletzte bei Zugunglück in Costa Rica

Beim Zusammenstoß zweier Personenzüge in Costa Rica sind nach Angaben des Roten Kreuzes rund 80 Menschen verletzt worden. Die Fahrzeuge waren im Stadtteil Pavas im Westen der Hauptstadt San José frontal aufeinander geprallt, wie Sprecher des costa-ricanischen Roten Kreuzes mitteilten.

Voriger Artikel
Zwei Tote nach Schusswechsel auf US-Militärbasis
Nächster Artikel
Falcon9-Raketenstufe erstmals auf Boot gelandet

Frontalzusammenstoß zweier Personenzüge in Costa Rica.

Quelle: Jeffrey Arguedas

San José. n. Der Vorsitzende der Bahngesellschaft in dem mittelamerikanischen Land, Guillermo Santana, sprach laut einem Bericht der Zeitung "La Nación" von einem "menschlichen Fehler" als möglicher Ursache des Unglücks. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Ist es gut für Pritzwalk, dass sich im Rathaus eine Veränderung anbahnt?

ff6d72fe-6e0b-11e7-85c5-6f1c61e47fc4
William und Kate in Hamburg

Mit dem ICE geht es für die Royals von Heidelberg nach Hamburg. Am Freitag besuchen William und Kate das neue Wahrzeichen der Stadt – die Elbphilharmonie.