Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Erhebliche Lawinengefahr in bayerischen Alpen

Wetter Erhebliche Lawinengefahr in bayerischen Alpen

Wintersportler müssen in den bayerischen Alpen weiter besonders vorsichtig sein. Überall im deutschen Alpenraum herrsche oberhalb von 1600 Metern wieder erhebliche Lawinengefahr, teilte der Lawinenwarndienst in München mit.

Voriger Artikel
Wassertaxi explodiert: Mindestens 67 Menschen verletzt
Nächster Artikel
SpaceX bringt Satelliten ins All und scheitert mit Landung

«Gesperrt wegen Lawinengefahr» steht in Unterammergau an einer Straße.

Quelle: Angelika Warmuth

München. Schon ein einzelner Skifahrer oder Snowboarder könne eine Lawine auslösen. Unterhalb von 1600 Metern ist die Lawinengefahr etwas geringer, sie wird dort als mäßig eingestuft. Die Lawinensituation werde "angespannt" bleiben, warnten die Experten weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?

6664ce2c-418d-11e7-9cb6-0f2b11d22185
„Das „GNTM“-Finale in Bildern

„Nur eine von euch kann Germany’s Next Topmodel werden“ – diesen Satz hat Modelmama Heidi Klum beim Finale in Oberhausen wieder gebetsmühlenartig vorgetragen. Die Highlights des Finales sehens Sie in unserer Bildergalerie.