Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Frau mit Flüssigkeit übergossen und angezündet

Kriminalität Frau mit Flüssigkeit übergossen und angezündet

Ein Unbekannter hat eine Frau in Kaltenkirchen nördlich von Hamburg mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet. Die 34-Jährige sei nach dem Überfall am Dienstagmorgen mit schweren Brandverletzungen in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Historischer Flug: SpaceX-Rakete landet aufrecht auf der Erde
Nächster Artikel
Gasaustritt löst Großeinsatz in Mainz aus

Nördlich von Hamburg ist eine Frau mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet worden.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Bad Segeberg. Eine erste Befragung des Opfers habe keine Hinweise auf den Täter gegeben. Nach Hinweisen von Nachbarn richtete sich ein erster Tatverdacht gegen einen Familienangehörigen. Dieser Verdacht habe aber bisher nicht erhärtet werden können. Die Frau brachte nach Polizeiangaben ihre Mülltonne von der Straße auf den Hof ihres Hauses zurück, als sie plötzlich von hinten mit der Flüssigkeit übergossen und in Brand gesteckt wurde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

f7fdc770-28c0-11e7-9327-a307594c6a64
Internationale Pressestimmen zur Frankreich-Wahl

Frankreich hat gewählt. Am Sonntagabend sind Emmanuel Macron und Marine Le Pen in die Stichwahl ums Präsidentenamt eingezogen. Wie internationale Medien auf die historische Wahl reagieren, sehen Sie hier.