Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Frau mit Flüssigkeit übergossen und angezündet

Kriminalität Frau mit Flüssigkeit übergossen und angezündet

Ein Unbekannter hat eine Frau in Kaltenkirchen nördlich von Hamburg mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet. Die 34-Jährige sei nach dem Überfall am Dienstagmorgen mit schweren Brandverletzungen in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Historischer Flug: SpaceX-Rakete landet aufrecht auf der Erde
Nächster Artikel
Gasaustritt löst Großeinsatz in Mainz aus

Nördlich von Hamburg ist eine Frau mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet worden.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Bad Segeberg. Eine erste Befragung des Opfers habe keine Hinweise auf den Täter gegeben. Nach Hinweisen von Nachbarn richtete sich ein erster Tatverdacht gegen einen Familienangehörigen. Dieser Verdacht habe aber bisher nicht erhärtet werden können. Die Frau brachte nach Polizeiangaben ihre Mülltonne von der Straße auf den Hof ihres Hauses zurück, als sie plötzlich von hinten mit der Flüssigkeit übergossen und in Brand gesteckt wurde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Ist es gut für Pritzwalk, dass sich im Rathaus eine Veränderung anbahnt?

ff6d72fe-6e0b-11e7-85c5-6f1c61e47fc4
William und Kate in Hamburg

Mit dem ICE geht es für die Royals von Heidelberg nach Hamburg. Am Freitag besuchen William und Kate das neue Wahrzeichen der Stadt – die Elbphilharmonie.