Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gebäude in Mailand eingestürzt - drei Tote

Unfälle Gebäude in Mailand eingestürzt - drei Tote

Beim Einsturz eines Gebäudes in Mailand sind drei Menschen ums Leben gekommen und zwei weitere verletzt worden. Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete, gab es am Morgen gegen 8.45 Uhr eine Explosion im angesagten und auch bei Touristen beliebten Navigli-Viertel.

Voriger Artikel
Anhörung zu neuem Strafmaß im Fall Oscar Pistorius beginnt
Nächster Artikel
Regen und Gewitter lassen Hochwasser-Risiko wieder steigen

In den Trümmern dieses eingestürzten Mailänder Hauses kamen mehrere Menschen um.

Quelle: Salvatore Garzillo

Rom. Die Feuerwehr vermutet, dass ein Gasleck die Ursache war. Nach Angaben der Nachrichtenagentur waren die drei Opfer ein Paar und eine Mutter von zwei Mädchen. Die beiden Kinder haben die Explosion überlebt, wurden aber mit Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?

b7540108-fd0f-11e6-b28c-4abe54cf3b86
Narren widmen Donald Trump Karnevals-Wagen

Ob als verhinderter Vergewaltiger der Freiheit oder im Club mit rechtsextremen europäischen Politikern – der neue US-Präsident Donald Trump kommt in den Rosenmontagsumzüge schlecht weg.