Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Gebäude in Mailand eingestürzt - drei Tote

Unfälle Gebäude in Mailand eingestürzt - drei Tote

Beim Einsturz eines Gebäudes in Mailand sind drei Menschen ums Leben gekommen und zwei weitere verletzt worden. Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete, gab es am Morgen gegen 8.45 Uhr eine Explosion im angesagten und auch bei Touristen beliebten Navigli-Viertel.

Voriger Artikel
Anhörung zu neuem Strafmaß im Fall Oscar Pistorius beginnt
Nächster Artikel
Regen und Gewitter lassen Hochwasser-Risiko wieder steigen

In den Trümmern dieses eingestürzten Mailänder Hauses kamen mehrere Menschen um.

Quelle: Salvatore Garzillo

Rom. Die Feuerwehr vermutet, dass ein Gasleck die Ursache war. Nach Angaben der Nachrichtenagentur waren die drei Opfer ein Paar und eine Mutter von zwei Mädchen. Die beiden Kinder haben die Explosion überlebt, wurden aber mit Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Ist es gut für Pritzwalk, dass sich im Rathaus eine Veränderung anbahnt?

793c570e-7045-11e7-bc99-68e3df0be6f8
Wie vom Blitzer getroffen – kuriose Radarfallen-Fotos

Egal ob auf dem Bobby-Car, oder im Galopp: Geht es um die richtige Geschwindigkeit, kennt die Radarfalle keine Gnade. Dabei entsteht so manche schräge Aufnahme.