Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Geständnis nach tödlicher Messerstecherei auf Sylt

Migration Geständnis nach tödlicher Messerstecherei auf Sylt

Nach einem tödlichen Messerangriff in einer Flüchtlingsunterkunft auf der Insel Sylt hat der mutmaßliche Täter ein Geständnis abgelegt. "Der 26-Jährige hat die Tat eingeräumt", sagte die Flensburger Oberstaatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebelt.

Voriger Artikel
Fast 40 Wolfsrudel und Paare streifen durch Deutschland
Nächster Artikel
Getöteter Flüchtlingsjunge Mohamed in Berlin beerdigt

Die Staatsanwaltschaft geht von einem zufälligen Zusammentreffen der Männer aus.

Quelle: Simone Steinhardt

Westerland. Seine Herkunft sei noch nicht eindeutig geklärt. Es gebe Hinweise auf eine psychische Erkrankung des Verdächtigen. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 21-jährigen Somalier. Die Staatsanwaltschaft geht von einem zufälligen Zusammentreffen beider Männer aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

cc9d4b38-b415-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Großrazzia bei den Hells Angels

Hunderte Einsatzkräfte der Polizei haben in Nordrhein-Westfalen Räume des Motorradclubs Hells Angels durchsucht. Dabei stellen die Beamten auch Waffen und Motorräder sicher.