Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hitze und Reisewelle erwartet

Wetter Hitze und Reisewelle erwartet

Mit Temperaturen von bis zu 38 Grad im Südwesten erwarten Meteorologen heute einen vorläufigen Hitze-Höhepunkt. Nach über 30 Grad fast überall in Deutschland sollen am Wochenende Schauer und Gewitter für leichte Abkühlung sorgen.

Voriger Artikel
Schuldig: Kinomörder von Aurora droht Todesstrafe
Nächster Artikel
Suche nach Elias soll weitergehen

Ab ins kalte Nass: Jugendliche springen vor wolkenlosem Himmel von einem Steg ins Wasser des Elbsees bei Aitrang in Bayern.

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand

Berlin. In den kommenden Tagen ist außerdem wieder mit einer Reisewelle samt Staus zu rechnen. Zwei weitere Bundesländer starten an diesem Freitag in die Sommerferien. In Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern bekommen die Schüler ihre Zeugnisse.

Damit haben dann 9 von 16 Bundesländern große Ferien. In Niedersachsen und Bremen beginnen am nächsten Donnerstag die Sommerferien, es folgen danach noch Hessen, Rheinland-Pfalz, das Saarland, Baden-Württemberg und Bayern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

54954a26-29de-11e7-9327-a307594c6a64
Dafür sparen die Deutschen

Die Deutschen gelten gemeinhin als Sparfüchse. Wofür die Bundesbürger ihr Erspartes ausgeben, hat das Marktforschungsunternehmen Kantar TNS mit einer repräsentativen Umfrage herausgefunden.