Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Illegales Autorennen war keines: Verunglückte Frau war betrunken

Unfälle Illegales Autorennen war keines: Verunglückte Frau war betrunken

Der Unfalltod einer 52-jährigen Frau in Bremen geht doch nicht auf ein illegales Autorennen zurück. Videoaufnahmen belegten, dass es zur Unfallzeit kein Überholmanöver mit überhöhter Geschwindigkeit gegeben habe, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Tote, Verletzte und hohe Schäden bei Unwettern
Nächster Artikel
Kollision auf dem Nil - Viele Tote auf Ausflugsdampfer

Der Unfalltod geht wohl doch nicht auf ein illegales Autorennen zurück

Quelle: Ingo Wagner

Bremen. Die Frau hatte demnach mehr als 1,5 Promille im Blut, als sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor und gegen einen Baum und einen Betonpfeiler prallte. Nach dem tödlichen Unfall in der Nacht zum Sonntag hatte ein Mann berichtet, dass der 52-Jährigen zwei Autos entgegengekommen seien, die sich überholen wollten. Inzwischen habe der Mann diese Aussage zurückgenommen, teilte ein Sprecher mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?

6664ce2c-418d-11e7-9cb6-0f2b11d22185
„Das „GNTM“-Finale in Bildern

„Nur eine von euch kann Germany’s Next Topmodel werden“ – diesen Satz hat Modelmama Heidi Klum beim Finale in Oberhausen wieder gebetsmühlenartig vorgetragen. Die Highlights des Finales sehens Sie in unserer Bildergalerie.