Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Jeder Dritte wäscht sein Auto nur alle paar Monate

Auto Jeder Dritte wäscht sein Auto nur alle paar Monate

Mehr als jeder dritte Autobesitzer wäscht seinen Wagen nur alle paar Monate oder sogar noch seltener (36 Prozent). Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur hervor.

Voriger Artikel
MH370-Wrackteil zur Analyse in Toulouse angekommen
Nächster Artikel
Wildschwein rast durch geschlossene Haustür

Ein Auto fährt durch eineWaschstraße.

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration

Berlin. Demnach wird bei 14 Prozent der Befragten der Wagen jede Woche gewaschen. Bei 16 Prozent passiert das alle zwei Wochen, bei 33 Prozent einmal im Monat. Ein Prozent gab an, das eigene Auto werde niemals gereinigt.

Mehr als jeder Dritte wäscht sein Auto auch auf dem eigenen Grundstück oder dem eigenen Stellplatz (35 Prozent), obwohl dies in vielen Fällen nicht erlaubt ist: Wer sein Auto auf unbefestigtem Grund wäscht, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Auch wenn der Boden befestigt ist und ein Anschluss an einen Abwasserkanal besteht, ist in einigen Gemeinden das Autowaschen im Freien verboten. Trotzdem sagt gut jeder Fünfte, er nutze fürs Autowaschen nie eine Waschanlage (21 Prozent).

Ist es den Befragten peinlich, mit einem schmutzigen Auto durch die Gegend zu fahren? Die größte Gruppe der Autobesitzer (38 Prozent) sagt von sich: "Ich fahre auch mit einem dreckigen PKW, aber es ist mir unangenehm." Für 27 Prozent ist ein Auto "Mittel zum Zweck, die Optik ist mir ziemlich egal". Und jeder Dritte achtet nach eigenen Worten darauf, dass der Pkw "immer schön sauber ist" (33 Prozent).

Für 70 Prozent der Autobesitzer ist die innere und äußere Sauberkeit des Fahrzeugs "gleich wichtig", für 8 Prozent "gleich unwichtig". 13 Prozent sagen, der Pkw solle vor allem innen sauber sein, 9 Prozent wollen ihren Wagen vor allem äußerlich sauber sehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

db8d0a20-bec5-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Schweres Zugunglück in Bulgarien: Güterzug explodiert

Ein Güterzug mit Gastanks ist im Nordosten Bulgariens entgleist. Zwei Tanks flogen in die Luft. Mindestens vier Menschen starben.