Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Königsnatter im Schrank

Notfälle Königsnatter im Schrank

Die Feuerwehr hat in Nordrhein-Westfalen eine Schlange aus einem Schrank gerettet. Nachdem die Bewohnerin in der Stadt Lage die Rettungskräfte alarmiert hatten, durchsuchten die Feuerwehrleute deren Wohnung, wie die Feuerwehr mitteilte.

Voriger Artikel
Erneut schwere Gewitter in vielen Teilen Deutschlands
Nächster Artikel
Leichenteile gehören vermutlich zu getötetem Rentner

Königsnatter im Schrank: Wie das ungiftige Tier in die Wohnung im nordrhein-westfälischen Lage gelangt ist, ist noch unklar.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Lage

Lage. Eine etwa 40 Zentimer lange, ungiftige Königsnatter fanden die Rettungskräfte schließlich in einem Schrank. Sie sicherten das Tier in einem Wäschenetz. Die Schlange gehört nicht der Bewohnerin. Woher das Tier stammt, war zunächst unklar. Die Königsnatter soll heute in eine Wildtier-Station gebracht werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

f24bca64-bd47-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Vom Aussterben bedroht: Diese Arten stehen auf der Roten Liste

Tierschützer sind besorgt: „Wir erleben derzeit das größte globale Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier – und der Mensch ist die Ursache“, sagte der Vorstand der Naturschutzorganisation WWF Deutschland, Eberhard Brandes. Außer der Giraffe, stehen zahlreiche weitere Tiere auf der Todesliste.