Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
max
MAZ-Kolumne vom 5. September

Es gibt ja nur zwei Wesen im Naturreich, die es zu etwas gebracht haben. Der Mensch hat eine einzigartige Wurftechnik entwickelt, die es ihm erlaubt, eine Bierdose über eine Distanz von bis zu anderthalb Metern zielgenau in der gelben Tonne zu versenken. Nur der Schützenfisch ist ähnlich treffsicher.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Kolumne vom 3. September

Als Autofahrer muss man ja an vieles denken: an die Signalweste, an das Warndreieck, an den Wagenheber, gegebenenfalls an den erigierten Mittelfinger und an das Ersatz-Geschlechtsteil. Letzterer wird wichtig, wenn man nach einer Verkehrskontrolle eine Urinprobe abgeben soll, wie MAZ-Kolumnist Markus "max" Schünemann erklärt - und ein Autofahrer vorgemacht hat.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Kolumne vom 2. September

So ist es also um die Moral der Bayern bestellt: Die zuständige Kur-GmbH hat das staatliche Königliche Kurhaus von Bad Reichenhall für eine Sex-Party zur Verfügung gestellt. 400 Menschen amüsierten sich miteinander beim "Maskenball". Da half auch der Protest einer CSU-Landtagsabgeordneten nichts.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Kolumne vom 30. August 2014

Nun ist es wissenschaftlich erwiesen: Es gibt Frauen, die überhaupt keine Lust auf Sex haben. Das wollen sie ihren Männern natürlich so nicht sagen und denken sich darum mehr oder weniger überzeugende Ausreden aus. Welche das sind, verrät MAZ-Kolumnist Markus "max" Schünemann.

  • Kommentare
mehr
Polens Außenminister will 4-Personen-Dorf gründen

Es gibt derzeit viele Separatisten. Polens Außenminister Radoslaw Sikorski hat sich daran ein Beispiel genommen. Er will sich aber nicht Polen separieren, sondern von seinem Heimatdorf Chobielin. Das wäre durchaus praktisch, meint MAZ-Kolumnist Marcus "max" Schünemann.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Kolumne vom 28. August 2014

Mit Vornamen ist das so eine Sache: Bei den meisten schwingen Nebenbedeutungen mit. Kaum jemand in Europa nennt sein Kind heute noch Dschingis, das klingt zu sehr nach Krieg. Der Name Allessandro dagegen wirkt attraktiv, Lilly hält man für lustig. Doch warum nennt jemand sein Kind Pilot?

  • Kommentare
mehr
MAZ-Kolumne vom 27. August 2014

Auf Fotos, die ein Affe geschossen hat, kann niemand Urheberrechte anmelden. Nicht mal der Affe. Das hat die US-Urheberrechtsbehörde entschieden. Damit stärkt sie das Online-Lexikon Wikipedia im Streit um die „Selfies“ eines Schopfaffen. Dieser hatte in Indonesien die Kamera des britischen Fotografen David Slater entwendet und sich selbst geknipst.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Kolumne vom 9. August

Kompetente Redner sind gefragt. Francesco Schettino, Kapitän des verunglückten Kreuzfahrtschiffes "Costa Concordia", und Theo Waigel, früheres Bundesfinanzminister, gehören nicht dazu, findet Markus "max" Schünemann.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Kolumne zum tierischen Wahlkampf in Brandenburg

Nun hat die FDP die Katze aus dem Sack gelassen: Bei ihrer Werbekampagne "Keine Sau braucht die FDP" geht es gar nicht um die Tiere! Damit hat's die FDP wieder mal versaut, findet MAZ-Kolumnist Markus "max" Schünemann. Die Grünen machen es besser. Sie fordern: "Lasst die Sau raus!".

mehr
MAZ-Kolumne vom 7. August

Was ist für Männer das Schlimmste an den Frauen? - Nicht etwa, dass sie zuviel Geld für Kosmetik und Klamotten ausgeben oder bei Beziehungsstress mit Sex geizen. Sondern dass sie in Rätseln sprechen! Doch Markus "max" Schünemann glaubt an die Frau und daran, dass sie sehr wohl klar und deutlich reden könnte - wenn sie nur wollte.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Kolumne vom 5. August

Pferde sind einfach nicht schlau. Das behauptet MAZ-Kolumnist Markus "max" Schünemann und zieht als Beweis eine Untersuchung der Universität Sussex heran. Darin geht es um Pferde, die sich bei der Wahl ihres Futtereimers von einem fotografierten Pferdekopf beeinflussen lassen.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Kolumne vom 2. August

Der Mensch findet ja, dass die Tiere auch mal etwas für ihn erledigen könnten. Tierschützer halten dageben, dass man Tiere nicht für seine Zwecke einspannen darf - weder als Jagdaffe noch als Kutschpferd. Doch was die Tierschützer damit anrichten, konnte man jüngst in Neu Delhi beobachten.

  • Kommentare
mehr

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

29d5ac3e-bdf7-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Hildegard Hamm-Brüchers prägte die Bundespolitik über viele Jahrzehnte. Die ehemalige FDP-Frau starb am Freitag im Alter von 95 Jahren.