Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mainz: Motivwagen verspotten Flüchtlingspolitik

Brauchtum Mainz: Motivwagen verspotten Flüchtlingspolitik

Die Debatte über den Umgang mit Flüchtlingen ist auch Thema beim Mainzer Rosenmontagszug. Ein Schwerpunkt der heute vorgestellten Motivwagen ist der Streit um die Willkommenskultur.

Voriger Artikel
WHO: Globaler Gesundheitsnotstand wegen Zika
Nächster Artikel
Zika-Virus: Brasilien sieht Olympia nicht in Gefahr

«Burka-Alarm» heißt ein Mainzer Motivwagen, der die rheinland-pfälzische CDU-Chefin Julia Klöckner mit verhüllten Frauen zeigt.

Quelle: Fredrik von Erichsen

Mainz. Dabei wird CSU-Chef Horst Seehofer als Vogelscheuche dargestellt, die auf einem Acker Flüchtlinge verscheucht. "Burka-Alarm" heißt ein Wagen, der die rheinland-pfälzische CDU-Chefin Julia Klöckner mit verhüllten Frauen zeigt.

Wagenbauer Dieter Wenger vom Mainzer Carneval-Verein (MCV) sagte, angesichts der vielen muslimischen Frauen in Deutschland sei die Zahl der Burka-Trägerinnen verschwindend gering. Klöckners Forderung nach einem Burka-Verbot sei daher "Populismus, was hier satirisch auf den Punkt gebracht werden soll".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?

afee0c8c-f766-11e6-aa2d-09c2680a9d12
Abspeck-Challenge: Diese Übungen bringen Sie ins Schwitzen

Endspurt: Noch knapp eine Woche, dann endet unsere Abspeck-Challenge. Jetzt heißt es, noch einmal alles geben. Mit den Übungen von Personal Trainer Claas Benk kommen Sie garantiert ins Schwitzen.