Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei sucht mit Foto turnenden U-Bahn-Randalierer

Kriminalität Polizei sucht mit Foto turnenden U-Bahn-Randalierer

Das Bild zeigt den Randalierer beim dreisten Herumturnen an den Haltestangen im Waggon: Die Polizei sucht mit Fotos nach einem Täter, der im vergangenen Sommer die Scheibe einer Berliner U-Bahn herausgetreten hat.

Voriger Artikel
Grippefälle in Deutschland häufen sich derzeit
Nächster Artikel
SeaWorld gibt zu: Mitarbeiter infiltrierten Tierschützer

Das war nicht so schlau in einem videoüberwachten Waggon: Die Polizei sucht nach diesem jungen Mann, der am 14.7.2015 die Scheibe eines U-Bahnwagens in Berlin herausgetreten hat.

Quelle: Polizei Berlin

Berlin. Der Gesuchte ist zwischen 16 und 20 Jahre alt. Videoaufzeichnungen der BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) ergaben, dass der Mann am 14. Juli 2015 am helllichten Tag - gegen 12.00 Uhr mittags - in einem Zug der Linie U3 unterwegs war. Er war in Begleitung von vier anderen jungen Männern oder Jugendlichen und einer jungen Frau unterwegs.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

f24bca64-bd47-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Vom Aussterben bedroht: Diese Arten stehen auf der Roten Liste

Tierschützer sind besorgt: „Wir erleben derzeit das größte globale Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier – und der Mensch ist die Ursache“, sagte der Vorstand der Naturschutzorganisation WWF Deutschland, Eberhard Brandes. Außer der Giraffe, stehen zahlreiche weitere Tiere auf der Todesliste.