Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Salutieren vor Hunden: Hindus in Nepal feiern Tihar-Fest

Religion Salutieren vor Hunden: Hindus in Nepal feiern Tihar-Fest

Rituale der Verehrung für Hunde, Krähen und Kühe: Hindus in Nepal haben den zweiten Tag ihres Lichter- oder Tihar-Festes gefeiert, für sie das zweitwichtigste Fest des Jahres.

Voriger Artikel
Forscher: Gesellschaft muss arme Kinder mehr fördern
Nächster Artikel
Spezialisten vernichten 250 Kilo Sprengstoffreste

Ein Polizist streicht farbiges Pulver auf die Stirn eines Polizeihunds.

Quelle: Narendra Shrestha

Kathmandu/Berlin. Samstag war der Tag der Hunde: Uniformierte in einer Schule für Polizeihunde in der Hauptstadt Kathmandu etwa salutierten vor Tieren, denen sie zuvor Girlanden um den Hals gelegt und deren Stirn sie mit farbigem Pulver verziert hatten.

Hindus in Nepal verehren Hunde, um ihnen für ihre Treue zu danken. Die Kuh ist Symbol für Wohlstand, Krähen werden als Boten verehrt.

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-131102-99-01892_large_4_3.jpg

Nicht nur Hunden wird gehuldigt, sondern auch Kühen und Krähen. Erstere gelten als Fleischwerdung einer Gottheit, letztere als Botschafter der Menschen.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

cc9d4b38-b415-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Großrazzia bei den Hells Angels

Hunderte Einsatzkräfte der Polizei haben in Nordrhein-Westfalen Räume des Motorradclubs Hells Angels durchsucht. Dabei stellen die Beamten auch Waffen und Motorräder sicher.