Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Tanklastzug fängt Feuer auf A67

Unfälle Tanklastzug fängt Feuer auf A67

Ein voll beladener Tanklastzug ist auf der Autobahn 67 nahe dem hessischen Pfungstadt in Flammen aufgegangen und ausgebrannt. Der mit 36 000 Litern Diesel und Benzin beladene Lkw sei in der Nacht zu Freitag in ein Baustellenfahrzeug gekracht, teilte die Polizei in Darmstadt mit.

Voriger Artikel
Auf Toilette gefundenes Baby mit guten Überlebenschancen
Nächster Artikel
Größter Erfolg der Ebola-Forscher: Impfstoff schützt zuverlässig

Das völlig ausgebrannte Wrack eines Tanklastzuges auf der Autobahn 67 bei Pfungstadt in Hessen.

Quelle: Michael Ehresmann/Wiesbaden112.de

Pfungstadt. Drei Bauarbeiter wurden verletzt, konnten sich aber zusammen mit dem Lastwagen-Fahrer selbst in Sicherheit bringen. Die meterhohen Flammen erfassten auch das Baustellenfahrzeug und die angrenzende Böschung.

Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an und löschte die Flammen. Die Autobahn musste in beide Richtungen gesperrt werden. Die verbliebenen 5000 bis 6000 Liter Kraftstoff würden aus dem verunglückten Tanklastwagen abgepumpt.

An der Unfallstelle wurde die Fahrbahn durch das Feuer so stark beschädigt, dass sie erneuert werden muss. Es ist laut Polizei unklar, ob dies noch vor dem Wochenende möglich ist. Die Unfallursache soll nun von einem Gutachter ermittelt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

2640b58a-0fb1-11e7-8c50-e899ff173c76
Sabotage? Brand in Munitionslager in Ukraine

Ein gewaltiges Munitionslager in der Ukraine nahe der russischen Grenze ist offenbar durch einen Sabotageakt in Brand geraten. 20.000 Menschen sind auf der Flucht.