Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Urlauber prügeln sich mit Straßenhändlern auf Mallorca

Tourismus Urlauber prügeln sich mit Straßenhändlern auf Mallorca

Deutsche Urlauber und afrikanische Straßenhändler haben sich auf Mallorca eine Massenschlägerei geliefert. Wie die Lokalpresse berichtete, waren an der Prügelei an der Strandpromenade der Playa de Palma in der Nähe des "Ballermanns" etwa 30 Männer beteiligt. 

Die deutschen Touristen seien stark angetrunken gewesen.

Voriger Artikel
BKA-Chef: Armut in Europa führt zu Einbrüchen in Deutschland
Nächster Artikel
Trudeau verspricht Hilfe beim Wiederaufbau von Fort McMurray

Normalerweise ein friedlicher Ort: Urlauber am Strand von Arenal auf Mallorca.

Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv

Palma de Mallorca. Zehn von ihnen seien mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Ob bei der Schlägerei auch Afrikaner verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt. Die Straßenhändler waren beim Eintreffen der Polizei verschwunden.

Prügeleien zwischen angetrunkenen Urlaubern und Straßenhändlern seien in dieser Gegend in der Reisesaison nicht ungewöhnlich, berichtete die "Mallorca Zeitung".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?

e3f1bb2c-e24f-11e6-8cb3-5c3670e91fcd
Reaktionen auf Gabriels Verzicht

Barbara Hendricks ist dankbar, andere sind skeptisch: So reagieren Politiker von SPD, CSU, den Grünen und der Linken auf die Entscheidung von Sigmar Gabriel, auf die Kanzlerkandidatur zu verzichten.