Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Urteil erwartet: Prozess um Mord an kleinem Mädchen

Prozesse Urteil erwartet: Prozess um Mord an kleinem Mädchen

Im Prozess um den Mord an einem Mädchen in Bochum soll heute das Urteil gesprochen werden. Der angeklagte frühere Hausmeister der Bochumer Polizei soll die zweijährige Tochter seiner Lebensgefährtin im November 2014 erdrosselt haben.

Voriger Artikel
Bundesweite Weinauszeichnungen gehen nach Rheinland-Pfalz
Nächster Artikel
Urteil in Polanski-Auslieferungsprozess erwartet

Im Prozess um den Mord an einem Mädchen in Bochum soll das Urteil gesprochen werden.

Quelle: Marius Becker/Archiv

Bochum. Die Staatsanwaltschaft hat lebenslange Haft beantragt. Das Kleinkind doll den Auswanderungsplänen des 40-Jährigen im Weg gestanden haben. Der Angeklagte selbst hat sich dagegen bis zuletzt für unschuldig erklärt. Er bezichtigte vor dem Bochumer Schwurgericht seinen 14-jährigen Sohn des Mordes.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte es eine Rente für ehrenamtliche Feuerwehrleute geben?

99ae04b2-5824-11e7-bd70-d172c4288bd7
Die Taten der „Manson Family“

Die hippieähnliche Struktur der Sekte wurde von Charles Manson autoritär geführt. Er versuchte, neue Mitglieder mithilfe von Drogen und Gruppensex an die Organisation zu binden.