Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Vier Tote bei Unfall mit Bus und Amphibienfahrzeug in USA

Unfälle Vier Tote bei Unfall mit Bus und Amphibienfahrzeug in USA

Bei einem Unfall auf einer Brücke in der US-Westküstenstadt Seattle sind vier Menschen ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr am Donnerstag (Ortszeit) mitteilte, stieß ein von einer Hochschule gemieteter Bus mit einem Amphibienfahrzeug für Touristen zusammen.

Voriger Artikel
Mehr als 710 Pilger sterben bei Katastrophe in Mekka
Nächster Artikel
Marder löst Stromausfall in Neuss aus

Ein Bus, zwei Pkw und ein Amphibienfahrzeug waren in den Unfall verwickelt. Foto: Seattle Fire Department

Seattle. Auch zwei Pkw waren demnach an dem Unfall beteiligt. Der Feuerwehr zufolge wurden mehr als 44 Menschen in Krankenhäuser gebracht, teils mit lebensbedrohlichen Verletzungen. Das North Seattle College teilte mit, die vier Toten seien Studenten der Einrichtung und stammten aus dem Ausland. Woher sie kamen, blieb zunächst offen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

f24bca64-bd47-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Vom Aussterben bedroht: Diese Arten stehen auf der Roten Liste

Tierschützer sind besorgt: „Wir erleben derzeit das größte globale Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier – und der Mensch ist die Ursache“, sagte der Vorstand der Naturschutzorganisation WWF Deutschland, Eberhard Brandes. Außer der Giraffe, stehen zahlreiche weitere Tiere auf der Todesliste.