Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
ZDF sendet aus Versehen Horrorfilm im Kinderprogramm

Medien ZDF sendet aus Versehen Horrorfilm im Kinderprogramm

Das ZDF hat sich am Morgen im Programm vertan und statt einer Kindersendung einen Horrorfilm gesendet. Gegen sechs Uhr morgens wurde eine halbe Stunde lang "Halloween - Die Nacht des Grauens" gezeigt, wie eine Sprecherin sagte.

Voriger Artikel
Gorilla packt Kind im Zoo - und wird erschossen
Nächster Artikel
Starker Urlauber- und Ausflugsverkehr sorgt für lange Staus

Mädchen schaut Kinderfernsehen. Das ZDF hat sich im Programm vertan und statt einer Kindersendung einen Horrorfilm gesendet.

Quelle: Patrick Pleul/ZDF

Mainz. Eigentlich hätte die Fernsehserie "Coco - Der neugierige Affe" laufen sollen. Schuld sei ein Umsetzungsfehler der ZDF-Sendeleitung gewesen. Um 6.29 wurde der Film aus dem Programm genommen. Mehrere Zuschauer hatten sich zuvor bei dem Sender beschwert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

b81cff38-2418-11e7-94dc-36fdd72bae40
Bilder aus der britischen Serie „Wir sind alle Millionäre“

Sie sind alle reich – auch wenn bei manchem kaum ein Penny auf dem Bankkonto liegt. In dem satirischen britischen Fernsehdreiteiler „Wir sind alle Millionäre“ werden die Bewohner einer besseren Wohngegend in London durch den Immobilienboom zu gemachten Leuten. Aber das Leben spielt auch ihnen einen Streich. Und Unbekannte verschicken an alle Häuscheneigentümer Drohbriefe.