Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zwei Tote bei Geiselnahme in Sydney

Kriminalität Zwei Tote bei Geiselnahme in Sydney

Sydney (dpa) - Bei einem mehrstündigen Geiseldrama in der australischen Metropole Sydney sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Einer der beiden war der Geiselnehmer, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Immer mehr neue Vornamen - auch durch Einwanderer
Nächster Artikel
Vulkan Tungurahua in Ecuador spuckt Lava

Als die Polizei das Gebäude nach sechs Stunden stürmte, befreite sie drei Geiseln. Foto: Dan Himbrechts

Die Tat habe keinen terroristischen Hintergrund gehabt, dem Vernehmen nach ging es um einen familieninternen Streit.

Anwohner hörten am Morgen mehrere Schüsse. Die alarmierte Polizei fand in einem Vorort südlich von Sydney drei Verletzte. Ein Mann (43) starb auf der Straße. Der Täter verschanzte sich. Als die Polizei das Gebäude nach sechs Stunden stürmte, befreite sie drei Geiseln, den Täter (33) habe man tot entdeckt.

Die Polizei nahm einen Mann fest: Er habe die Polizeiarbeit behindert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Buntes

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

2640b58a-0fb1-11e7-8c50-e899ff173c76
Sabotage? Brand in Munitionslager in Ukraine

Ein gewaltiges Munitionslager in der Ukraine nahe der russischen Grenze ist offenbar durch einen Sabotageakt in Brand geraten. 20.000 Menschen sind auf der Flucht.