Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2013: 28. Mai

Geschichte Kalenderblatt 2013: 28. Mai

2012 - In Italien werden bei einer Razzia im Zuge der Ermittlungen wegen Fußball-Wettmanipulationen 19 Personen festgenommen,darunter 13 Profi-Spieler. 2008 - Mit der Ausrufung der Republik durch die verfassunggebende Versammlung in Nepal wird die 240 Jahre alte Monarchie in dem Himalaya-Staat abgeschafft.

Berlin. ußball-Wettmanipulationen 19 Personen festgenommen,darunter 13 Profi-Spieler.

2011 - Nach vier Jahren Blockade öffnet Ägypten seine Grenze zum Gazastreifen wieder für den Personenverkehr.

2008 - Mit der Ausrufung der Republik durch die verfassunggebende Versammlung in Nepal wird die 240 Jahre alte Monarchie in dem Himalaya-Staat abgeschafft.

2003 - Das weltweit erste Klon-Pferd wird in Italien geboren.

1998 - Nach jahrelangen Auseinandersetzungen verabschiedet der Deutsche Bundestag ein Gesetz, mit dem mehrere hunderttausend Opfer der NS-Justiz rehabilitiert werden.

1993 - Das Bundesverfassungsgericht korrigiert in einem Urteil das im Juli 1992 reformierte Abtreibungsrecht in wesentlichen Teilen, bestätigt aber den Wechsel vom Indikationsmodell zur Fristenregelung mit Beratungspflicht.

1983 - Das Rembrandt-Gemälde "Porträt von Jacob de Gheyn" wird aus der Londoner "Dulwich College Art Gallery" gestohlen. Über drei Jahre später wird es in Münster gefunden.

1953 - In einer Volksabstimmung in Dänemark wird eine Verfassungsänderung gebilligt, durch die auch die weibliche Thronfolge ermöglicht wird.

1813 - In Berlin findet die letzte Hinrichtung durch Verbrennen auf dem Scheiterhaufen in Preußen statt.

AUCH DAS NOCH

1993 - dpa meldet: Steuerlich betrachtet ist die Gemeinde Liepgarten im vorpommerschen Kreis Ueckermünde auf den Hund gekommen: Vierbeiner bringen ihr mehr Steuern ein als die örtlichen Gewerbe treibenden.

GEBURTSTAGE

1968 - Kylie Minogue (45), australische Popsängerin ("Can't Get You Out Of My Head")

1944 - Gladys Knight (69), amerikanische Sängerin ("Licence to Kill")

1923 - György Ligeti, österreichischer Komponist ("Atmosphères"), gest. 2006

1908 - Ian Fleming, britischer Schriftsteller ("Casino Royale"), gest. 1964

1868 - Claude Anet, Schweizer Schriftsteller ("Mayerling"), gest. 1931

TODESTAGE

2007 - Jörg Immendorff, deutscher Maler und Bildhauer ("Café Deutschland"), geb. 1945

1849 - Anne Brontë, britische Schriftstellerin ("Agnes Grey"), geb. 1820

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.399,50 -0,57%
TecDAX 2.566,00 -1,42%
EUR/USD 1,2333 +0,47%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 108,70 +2,69%
E.ON 8,31 +1,95%
DT. BÖRSE 109,20 +1,68%
DT. TELEKOM 12,98 -1,78%
HEID. CEMENT 82,38 -1,36%
DT. BANK 13,39 -0,80%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte