Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2013: 29. Oktober
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2013: 29. Oktober
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 29.10.2013
Anzeige
Berlin

TEN

2012 - Der bis dahin schnellste Supercomputer der Welt geht beim US-Energieministerium in Oak Ridge (Tennessee) ans Netz. Als Spitzenleistung wird eine Leistung von mehr als 20 Petaflops (Billiarden Fließkomma-Berechnungen pro Sekunde) erreicht.

2011 - Beim bis dahin schwersten Anschlag der Taliban auf die Internationale Schutztruppe Isaf in Kabul werden 17 Menschen getötet.

2008 - China hat die USA als größten Produzenten von Treibhausgasen eingeholt. Erstmals räumt die Regierung in Peking ein, dass Chinas Emissionen inzwischen das US-Niveau erreicht hätten, das 2005 bei knapp 1,6 Milliarden Tonnen Kohlenstoff lag.

2003 - In der Abfallgrube am einstigen Elternhaus Martin Luthers in der Stadt Mansfeld bergen Archäologen einen spektakulären Silbermünzschatz von über 160 Geldstücken.

1998 - Bei einem Brandanschlag in einer Discothek kommen in der schwedischen Stadt Göteborg 63 Jugendliche ums Leben, 190 weitere werden verletzt.

1993 - Das Tanzstück "Rosa Luxemburg - Rote Rosen für Dich" von Johann Kresnik nach einem Libretto von George Tabori wird an der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz uraufgeführt.

1923 - Die türkische Nationalversammlung in Angora (heute Ankara) erklärt die Türkei zur Republik.

1918 - Die Besatzung der Hochseeflotte in Wilhelmshaven weigert sich, zu einer aussichtslosen letzten Schlacht auszulaufen. Die Meuterei löst die November-Revolution aus, die zur Ausrufung der Republik führt.

1888 - Die internationale Suezkanalkonvention wird in Konstantinopel (heute Istanbul) unterzeichnet. Der Suezkanal wird zum internationalen Gewässer erklärt.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Ein Brite, der betrunken auf einen Baum geklettert und dort in 7,5 Metern Höhe eingeschlafen war, ist von Spezialisten wieder auf den Boden zurückbefördert worden. Er selbst schlummerte während der ganzen Aktion seelenruhig weiter.

GEBURTSTAGE

1948 - Kate Jackson (65), amerikanische Schauspielerin ("Drei Engel für Charlie")

1938 - Ellen Johnson-Sirleaf (75), liberianische Politikerin, Friedensnobelpreis 2011

1923 - Carl Djerassi (90), amerikanischer Biochemiker und Schriftsteller ("Cantors Dilemma")

1917 - Eddie Constantine, amerikanisch-französischer Schauspieler ("Eddie krault nur kesse Katzen"), gest. 1993

1903 - Yvonne Georgi, deutsch-niederländische Tänzerin und Choreographin, gest. 1975

TODESTAGE

2003 - Franco Corelli, italienischer Tenor, geb. 1921

1963 - Adolphe Menjou, amerikanischer Filmschauspieler ("Wege des Ruhms"), geb. 1890

dpa

2011 - Das Bundesverfassungsgericht stoppt das Bundestags- Sondergremium für Euro-Hilfen vorläufig. Die Entscheidungsrechte des Parlaments dürfen nach einer einstweiligen Anordnung nicht von diesem Gremium aus neun Abgeordneten wahrgenommen werden.

28.10.2013

2011 - Auf Einladung von Papst Benedikt XVI. treffen sich in Assisi Vertreter großer religiöser Strömungen und setzen sich für eine Kultur des Dialogs und für einen Frieden auf der Grundlage von Gerechtigkeit ein.

27.10.2013

2012 - Ein Selbstmordattentäter richtet in einer Moschee in der afghanischen Provinzhauptstadt Meimane ein Blutbad an und reißt mindestens 41 Menschen mit in den Tod.

26.10.2013
Anzeige