Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2013: 3. November
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2013: 3. November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 03.11.2013
Anzeige
Berlin

nstag: Bertold, Hubert, Ida, Marian, Silvia, Winifred

HISTORISCHE DATEN

2010 - In Berlin findet der vierte Integrationsgipfels statt. Die Bundesregierung will die Integration von Migranten durch Zielvorgaben bei Bildung und Arbeitsmarkt beschleunigen.

2008 - Der geplante Machtwechsel in Hessen platzt. Vier SPD Landtagsabgeordnete verweigern Andrea Ypsilanti einen Tag vor ihrer geplanten Wahl zur Ministerpräsidentin überraschend die Gefolgschaft.

2003 - Das höchstgelegene Wasserkraftwerk der Welt geht im Himalaya in Betrieb. Das Minikraftwerk mit einer Leistung von nur 15 Kilowatt liegt in 4580 Metern Höhe und wird aus dem Wasser eines Gletschersees gespeist.

1998 - Der neue Ständige Europäische Gerichtshof für Menschenrechte wird in Straßburg feierlich eröffnet.

1993 - Bei einer Briefmarken-Auktion in Zürich werden für den "Bordeaux-Brief" mit einer roten und blauen Mauritius fünf Millionen Schweizer Franken gezahlt.

1983 - Im Hauptausschuss des gemeinsamen Landesplanungsrates Hamburg/Schleswig-Holstein wird beschlossen, das Flughafenprojekt Kaltenkirchen nicht weiter zu verfolgen.

1949 - Der Bundestag bestätigt mit 200 gegen 176 Stimmen den Beschluss des Parlamentarischen Rates vom 10. Mai, die Stadt Bonn als Sitz von Parlament und Bundesregierung - und damit als Hauptstadt der Bundesrepublik - beizubehalten.

1918 - Die siegreichen Entente-Mächte und Österreich-Ungarn unterzeichnen bei Padua einen Waffenstillstandsvertrag. Der Erste Weltkrieg ist damit für die Donaumonarchie zu Ende.

1903 - Panama erklärt seine Unabhängigkeit von Kolumbien.

AUCH DAS NOCH

1987 - dpa meldet: Eine drei Meter lange Würgeschlange hat in einem Mehrfamilienhaus in Bremen am Wochenende das Badezimmer unter Wasser gesetzt. Das Tier war an den Einhebel-Mischer über der Wanne gekommen.

GEBURTSTAGE

1974 - Ralf Schmitz (39), deutscher Schauspieler und Comedian ("Schillerstraße")

1953 - Kate Capshaw (60), amerikanische Schauspielerin ("Indiana Jones und der Tempel des Todes")

1948 - Lulu (65), britische Popsängerin ("Shout")

1933 - John Barry, britischer Filmkomponist ("Der mit dem Wolf tanzt"), gest. 2011

1913 - Marika Rökk, deutsch-ungarische Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin ("Die Csárdásfürstin"), gest. 2004

TODESTAGE

1998 - Bob Kane, amerikanischer Comic-Zeichner ("Batman"), geb. 1916

1793 - Olympe de Gouges, französische Schriftstellerin und Revolutionärin ("Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin"), geb. 1748

dpa

2012 - "Atlantis", das letzte der US-Space Shuttles, rollt ins Museum. 2011 - Unbekannte verüben einen Brandanschlag auf die Redaktion des französischen Satire-Wochenblattes "Charlie Hebdo" und zerstören die Büroräume.

02.11.2013

2012 - Der Energiekonzern Vattenfall beantragt den Abriss des Kernkraftwerks Brunsbüttel (Schleswig-Holstein). Der Reaktor war 2007 nach einer Pannenserie vom Netz genommen worden.

01.11.2013

2012 - Die Vereinen Nationen übergeben die Polizeigewalt in Osttimor an die einheimischen Behörden. 2011 - Den Vereinten Nationen zufolge leben nun sieben Milliarden Menschen auf der Erde.

31.10.2013
Anzeige