Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2013: 30. Oktober
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2013: 30. Oktober
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 30.10.2013
Anzeige
Berlin

Tayyip Erdogan eröffnet in Berlin die neue Botschaft seines Landes.

2011 - Bei der ersten Präsidentenwahl seit den blutigen Umbrüchen 2010 in der zentralasiatischen Republik Kirgistan siegt der Regierungschef Almasbek Atambajew.

2008 - Auf dem Flughafen Berlin-Tempelhof endet nach 85 Jahren der Flugbetrieb. 2003 - China beteiligt sich mit 200 Millionen Euro am europäischen Navigationssystem Galileo. Die Vereinbarung darüber wird auf dem EU-China-Gipfel in Peking unterzeichnet.

1998 - Auf ihrer ersten gemeinsamen Jahrestagung stimmen die Mitglieder der beiden deutschen PEN-Clubs einem Verschmelzungsvertrag zu.

1973 - In Istanbul wird die erste Brücke über den Bosporus als bis dahin längste Straßenbrücke Europas offiziell eröffnet.

1938 - Mit der Ausstrahlung des Hörspiels "Krieg der Welten" löst der Regisseur Orson Welles in den USA eine Massenhysterie aus. Das Stück handelt von einer Invasion der Erde durch Marsbewohner.

1918 - Nach dem Niedergang des Osmanischen Reiches wird der Nordjemen souveränes Königreich unter Imam Yahya Muhammad.

1864 - Dänemark muss im Frieden von Wien die Herzogtümer Schleswig, Holstein und Lauenburg an Preußen und Österreich abtreten.

AUCH DAS NOCH

1997 - dpa meldet: Ein Gericht in Rom hat im Fall eines Ehepaares aus dem norditalienischen Rovigo ein Grundsatzurteil verkündet: Die Flucht einer Ehefrau vor einer tyrannischen Schwiegermutter ist legitim und nicht als böswilliges Verlassen des Ehemanns zu werten.

GEBURTSTAGE

1978 - Matthew Morrison (35), amerikanischer Schauspieler

1974 - Stipe Erceg (39), kroatischer Schauspieler ("Die fetten Jahre sind vorbei")

1963 - Michael Maertens (50), deutscher Schauspieler

1933 - Johanna von Koczian (80), deutsche Schauspielerin ("Wir Wunderkinder") und Schriftstellerin

1898 - Lothar Kreyssig, deutscher Jurist und führender evangelischer Laie, Initiator der Aktion Sühnezeichen, gest. 1986

TODESTAGE

1988 - E. F. Fürbringer, deutscher Schauspieler ("Venus vor Gericht"), geb. 1900

1953 - Emmerich Kalman, ungarischer Operettenkomponist ("Gräfin Mariza"), geb. 1882

dpa

2012 - Der bis dahin schnellste Supercomputer der Welt geht beim US-Energieministerium in Oak Ridge (Tennessee) ans Netz. Als Spitzenleistung wird eine Leistung von mehr als 20 Petaflops (Billiarden Fließkomma-Berechnungen pro Sekunde) erreicht.

29.10.2013

2011 - Das Bundesverfassungsgericht stoppt das Bundestags- Sondergremium für Euro-Hilfen vorläufig. Die Entscheidungsrechte des Parlaments dürfen nach einer einstweiligen Anordnung nicht von diesem Gremium aus neun Abgeordneten wahrgenommen werden.

28.10.2013

2011 - Auf Einladung von Papst Benedikt XVI. treffen sich in Assisi Vertreter großer religiöser Strömungen und setzen sich für eine Kultur des Dialogs und für einen Frieden auf der Grundlage von Gerechtigkeit ein.

27.10.2013
Anzeige