Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2013: 31. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2013: 31. Oktober

2012 - Die Vereinen Nationen übergeben die Polizeigewalt in Osttimor an die einheimischen Behörden. 2011 - Den Vereinten Nationen zufolge leben nun sieben Milliarden Menschen auf der Erde.

Berlin. tta, Notburg, Quintin, Wolfgang

HISTORISCHE DATEN

2012 - Die Vereinen Nationen übergeben die Polizeigewalt in Osttimor an die einheimischen Behörden.

2011 - Den Vereinten Nationen zufolge leben nun sieben Milliarden Menschen auf der Erde.

2008 - Studiengebühren schrecken deutlich mehr junge Menschen vom Studium ab als zunächst angenommen. Bis zu 18 000 Schüler des Abiturienten-Jahrgangs 2006 haben deswegen kein Studium aufgenommen, zeigt eine Untersuchung.

2003 - Die UN- Vollversammlung nimmt eine internationale Konvention zur Bekämpfung der Korruption an.

1993 - Der Amerikaner Mark Allen gewinnt zum fünften Mal in Folge den "Ironman"-Triathlon auf Hawaii.

1968 - Der amerikanische Präsident Lyndon B. Johnson verkündet den totalen Stopp der Bombenflüge gegen Nordvietnam.

1963 - Während einer Vorstellung der "Holiday-on-Ice"-Revue im Indiana State Coliseum im amerikanischen Indianapolis explodiert Propangas. 64 Menschen kommen ums Leben, Hunderte werden verletzt.

1903 - In Berlin wird Gerhart Hauptmanns Schauspiel in fünf Akten "Rose Bernd" uraufgeführt.

1888 - Der britische Tierarzt John Boyd Dunlop erhält das Patent für den Luftreifen.

AUCH DAS NOCH

2002 - dpa meldet: Mit drei 50-Cent-Chips hat eine 30-jährige Frau den Jackpot eines Automatenspiels geknackt und in der Wiesbadener Spielbank 443 000 Euro gewonnen.

GEBURTSTAGE

1968 - Vanilla Ice (45), amerikanischer Rapmusiker ("Ice,Ice Baby")

1963 - Dermot Mulroney (50), amerikanischer Schauspieler

1953 - Don Winslow (60), amerikanischer Schriftsteller ("Kings of Cool")

1928 - August Everding, deutscher Theaterintendant und Regisseur, gest. 1999

1918 - Albert Hetterle, deutscher Schauspieler und Regisseur, gest. 2006

TODESTAGE

1993 - Federico Fellini, italienischer Regisseur("La dolce Vita"), geb. 1920

1943 - Max Reinhardt, österreichischer Schauspieler, Regisseur und Theaterleiter, geb. 1873

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
88422bf0-b598-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Beziehungsdrama in Tiefgarage in Eislingen

In einem Auto in einer Tiefgarage werden drei Tote gefunden. Die beiden Männer und eine Frau sind wohl die Opfer einer Beziehungstat.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

DAX
Chart
DAX 12.995,50 +0,04%
TecDAX 2.486,50 -0,34%
EUR/USD 1,1776 -0,59%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 178,09 +2,96%
DT. BÖRSE 92,67 +1,72%
LUFTHANSA 25,73 +1,49%
SIEMENS 115,91 -1,40%
BMW ST 86,21 -1,16%
VOLKSWAGEN VZ 141,48 -1,14%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 223,09%
Commodity Capital AF 153,25%
Apus Capital Reval AF 119,90%
Allianz Global Inv AF 115,57%
WSS-Europa AF 114,82%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte