Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2014: 15. August
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2014: 15. August
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 15.08.2014
Anzeige
Berlin

en: Löwe

Namenstag: Bernhard, Mechthild, Rupert

HISTORISCHE DATEN

2013 - Nach der tödlichen Prügelattacke auf den 20-jährigen Jonny K. wird der Haupttäter vom Berliner Landgericht zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt.

2012 - Aufgrund der Krise rund um das Regime des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad beschließen die islamischen Länder in Mekka die Mitgliedschaft Syriens in der Organisation der Islamischen Kooperation auszusetzen.

2009 - 55 Frauen und Kinder kommen bei einem Feuer während einer Hochzeitsfeier in Kuwait ums Leben, mehr als 80 Menschen werden verletzt. Die Erstfrau des Bräutigams gibt später an, den Brand aus Rache an ihren Schwiegereltern gelegt zu haben.

1994 - Einen Tag nach seiner Festnahme im Sudan wird der international gesuchte Terrorist "Carlos" (Ilich Ramírez Sánchez) an Frankreich überstellt.

1969 - In Bethel (US-Bundesstaat New York) beginnt das Woodstock-Festival. Zu dem dreitägigen Open-Air-Konzert waren 60 000 Besucher erwartet worden, aber bis zu 500 000 Rockfans erschienen.

1939 - Der Spielfilm "Es war eine rauschende Ballnacht" von Carl Froelich mit Zarah Leander, Marika Rökk und Hans Stüwe wird in Berlin uraufgeführt.

1914 - Der Panamakanal vom Atlantik zum Pazifik wird für den Schiffsverkehr freigegeben. Der erste Frachter passiert den Kanal.

1879 - Aus Verärgerung über die Ereignisse des Berliner Kongresses schreibt Zar Alexander II. einen Brief ("Ohrfeigenbrief") an Wilhelm I., in dem er sich über Bismarck beklagt.

1534 - Ignatius von Loyola, ein ehemaliger baskischer Offizier, gründet in Paris die "Gesellschaft Jesu", den Jesuitenorden.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: Ein jähes Ende findet die Showstar-Karriere von Papagei Bluey, der seinen Job in der Papageien-Show des Zoos auf der Isle of Wight verliert, weil er die Zuschauer mit Kraftausdrücken schockierte.

GEBURTSTAGE

1989 - Joe Jonas (25), amerikanischer Sänger, Mitglied der Band Jonas Brothers ("S.O.S.")

1974 - Natasha Henstridge (40), kanadische Schauspielerin ("Species")

1954 - Stieg Larsson, schwedischer Krimiautor ("Millenniums- Triologie"), gest. 2004

1919 - Maria Mucke (95), deutsche Schlagersängerin ("Zauber von Paris") und Schauspielerin

1740 - Matthias Claudius, deutscher Dichter ("Der Mond ist aufgegangen") und Journalist, gest. 1815

TODESTAGE

2013 - Jörg Pleva, deutscher Schauspieler ("Das Millionenspiel"), geb. 1942

1967 - René Magritte, belgischer Maler, Surrealist, geb. 1898

dpa

2013 - Der Konflikt in Ägypten eskaliert: Bei Kämpfen rund um die Räumung islamistischer Protestlager in Kairo kommen landesweit nach Regierungsangaben 638 Menschen ums Leben, 4201 weitere werden verletzt.

14.08.2014

2013 - Raphael Holzdeppe ist der erste deutsche Weltmeister im Stabhochsprung. Der 23-Jährige gewinnt bei der Leichtathletik-WM in Moskau die Goldmedaille.

12.08.2014

2012 - Bei zwei schweren Erdbeben im Nordwesten des Iran kommen mehr als 300 Menschen ums Leben. 2004 - Nach einer Entscheidung des High Court, der zweithöchsten britischen Rechtsinstanz, darf die Regierung ausländische Terrorverdächtige ohne Anklage oder Prozess auf unbegrenzte Zeit inhaftieren.

11.08.2014
Anzeige