Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2014: 22. August
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2014: 22. August
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 22.08.2014
Berlin

CHE DATEN

2013 – Im Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses des Bundestages zur NSU-Mordserie werden den Sicherheitsbehörden schwere Versäumnisse bei den Ermittlungen gegen die rechtsextreme Terrorzelle vorgeworfen.

2012 - Als erstes Bundesland führt Nordrhein-Westfalen islamischen Religionsunterricht als reguläres Schulfach ein. Das Fach wird in deutscher Sprache, unter deutscher Schulaufsicht und von in Deutschland ausgebildeten Lehrkräften erteilt.

2004 - In Oslo rauben Bewaffnete die Gemälde "Der Schrei" und "Madonna" des Norwegers Edvard Munch (1863-1944) aus einem Museum.

1992 - Unter dem Beifall von Schaulustigen kommt es vor einem Asylbewerberheim in Rostock-Lichtenhagen zu schweren Ausschreitungen Rechtsradikaler.

1975 - Nahe der Insel Pellworm stürzen zwei Bundeswehr-Starfighter nach einem Zusammenstoß über der Nordsee ins Wattenmeer. Ein Pilot stirbt, der andere wird unverletzt geborgen.

1920 - Mit einer Aufführung von Hugo von Hofmannsthals "Jedermann" werden die ersten Salzburger Festspiele eröffnet.

1910 - Die von japanischen Truppen besetzte koreanische Halbinsel wird formell von Japan annektiert.

1864 - Zwölf Staaten unterzeichnen die erste Genfer Konvention, die die Aufnahme und Pflege von verwundeten Soldaten in einem Krieg regelt.

1770 - Der britische Seefahrer James Cook landet mit seinem Schiff "Endeavour" auf Possession Island und beansprucht die Ostküste Australiens unter dem Namen "New South Wales" für die englische Krone.

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Der französische Student David Baudry (25) gewinnt in Royan an der französischen Atlantikküste die Murmel-Weltmeisterschaft.

GEBURTSTAGE

1979 - Jennifer Finnigan (35), kanadische Schauspielerin ("Reich und Schön")

1964 - Mats Wilander (50), schwedischer Tennisspieler, Gewinner von sieben Grand Slam Titeln

1928 - Karlheinz Stockhausen, deutscher Komponist ("Gesang der Jünglinge"), gest. 2007

1920 - Ray Bradbury, amerikanischer Schriftsteller("Fahrenheit 451"), gest. 2012

1862 - Claude Debussy, französischer Komponist ("Pelléas et Mélisande"), gest. 1918

TODESTAGE

2011 - Loriot, deutscher Autor, Regisseur ("Ödipussi") und Cartoonist, geb. 1923

1904 - Kate Chopin, amerikanische Schriftstellerin ("Das Erwachen"), geb. 1851

dpa

2013 - Bei einem massiven Bombardement in der Nähe von Damaskus setzt das syrische Regime nach Angaben von Rebellen Chemiewaffen ein. Laut US-Geheimdiensten kommen 1429 Menschen ums Leben, darunter zahlreiche Kinder.

21.08.2014

2013 - Als Auslöser für eine mysteriöse Erkrankungswelle im sauerländischen Warstein wird eine Legionellen-Infektion festgestellt. Drei Menschen sterben an der mit einer Lungenentzündung einhergehenden Krankheit, mehr als 160 erkranken an den Bakterien.

20.08.2014

2013 - Der US-Geheimdienst CIA gibt erstmals öffentlich seine Beteiligung an dem Militärputsch von 1953 im Iran zu. 2012 - Bei einem Flugzeugabsturz im Sudan kommen alle 31 Passagiere und Besatzungsmitglieder einer offiziellen Delegation von Regierungsbeamten ums Leben.

19.08.2014