Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regen

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 08. Juli

Geschichte Kalenderblatt 2015: 08. Juli

2014 - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gewinnt das WM-Halbfinale gegen den Gastgeber Brasilien mit 7:1. Es ist der bis dahin höchste Halbfinalsieg der WM-Geschichte.

Berlin. nstag: Amalberg, Edgar, Kilian, Landrada

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gewinnt das WM-Halbfinale gegen den Gastgeber Brasilien mit 7:1. Es ist der bis dahin höchste Halbfinalsieg der WM-Geschichte.

2013 - Vertreter der Europäischen Union und der USA beginnen in Washington mit Verhandlungen über eine gemeinsame Freihandelszone.

2000 - "Harry Potter and the Goblet of Fire" ("Harry Potter und der Feuerkelch") von Joanne K. Rowling verkauft sich am Erscheinungstag über 370 000 Mal und stellt damit am ersten Erscheinungstag alle bisherigen Verkaufsrekorde in Großbritannien ein.

1990 - In Italien wird Deutschland mit einem Sieg über Argentinien zum dritten Mal nach 1954 und 1974 Fußball-Weltmeister.

1985 - Der Einstieg in die 40-Stunden-Woche ist geschafft. Die Tarifpartner der Metallindustrie einigen sich auf einen Stufenplan zur Einführung der neuen Arbeitszeitregelung.

1975 - Izchak Rabin besucht als erster israelischer Regierungschef die Bundesrepublik Deutschland und West-Berlin.

1950 - Die Bundesrepublik Deutschland tritt dem Europarat als "assoziiertes Mitglied" bei.

1930 - Die Zugspitzbahn zwischen Garmisch-Partenkirchen und der Zugspitze nimmt ihren Betrieb auf der Gesamtstrecke auf.

1497 - Der portugiesische Seefahrer Vasco da Gama bricht von Lissabon zur Umseglung Afrikas auf.

AUCH DAS NOCH

1997 - dpa meldet: Ein Elefant hat in Indien auf der Suche nach einem guten Tropfen mehrere Häuser zerstört, in denen Alkohol gebraut wurde. Presseberichten zufolge drang der graue Riese in die Häuser im ostindischen Bihar ein und bediente sich.

GEBURTSTAGE

1973 - Anna Schäfer (42), deutsche Schauspielerin ("Alles außer Mord")

1951 - Anjelica Huston (64), amerikanische Schauspielerin ("Addams Family")

1940 - Heinz Spoerli (75), Schweizer Choreograph und Ballettdirektor

1916 - Peter Pasetti, deutscher Schauspieler ("Jacobowsky und der Oberst"), gest. 1996

1890 - Walter Hasenclever, deutscher Dichter und Dramatiker ("Der Sohn"), gest. 1940

TODESTAGE

1995 - Günter Bialas, deutscher Komponist ("Die Geschichte von Aucassin und Nicolette"), geb. 1907

1967 - Vivien Leigh, britische Schauspielerin ("Vom Winde verweht"), geb. 1913

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
8152315a-5c1a-11e7-9716-88e3550315c7
Verrückte Krokodile tanzen bei der WM auf Platz sechs

Bunt, dynamisch und erfolgreich: Die Tänzer der Crazy Crocodile Company erreichen bei der Disco-Dance-WM das Finale.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

DAX
Chart
DAX 12.696,00 +0,20%
TecDAX 2.232,50 -0,58%
EUR/USD 1,1407 +0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 20,02 +4,18%
THYSSENKRUPP 25,76 +2,30%
DT. BANK 15,73 +2,10%
RWE ST 17,96 -1,34%
Henkel VZ 124,08 -0,76%
E.ON 8,58 -0,38%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 164,98%
Structured Solutio AF 138,99%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 110,57%
BlackRock Global F AF 97,75%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte