Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 5 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 1. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2015: 1. Oktober

2014 - Der langjährige norwegische Regierungschef Jens Stoltenberg tritt in Brüssel sein Amt als neuer Nato-Generalsekretär an. 2010 - Kenia will somalischen Piraten nicht länger den Prozess machen.

Berlin. Theresia, Werner

HISTORISCHE DATEN

2014 - Der langjährige norwegische Regierungschef Jens Stoltenberg tritt in Brüssel sein Amt als neuer Nato-Generalsekretär an.

2010 - Kenia will somalischen Piraten nicht länger den Prozess machen. Jetzt müssen betroffene Länder die Seeräuber selbst vor Gericht stellen.

2005 - Es beginnt der Verkauf der deutschen Ausgabe des neuen Harry-Potter-Bandes "Harry Potter und der Halbblutprinz".

1990 - Auf dem Vereinigungsparteitag in Hamburg schließen sich die CDU-Verbände aus dem noch geteilten Deutschland zur gesamtdeutschen CDU zusammen.

1981 - In einer spektakulären Ost-West-Agententauschaktion wird der 1974 als Spion im Kanzleramt verurteilte Günter Guillaume in die DDR entlassen.

1975 - Die britische Kronkolonie Seychellen erhält die innere Autonomie.

1946 - Im Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess werden zwölf hohe NS-Funktionäre und Militärs zum Tode verurteilt. Sieben erhalten lange oder lebenslange Haftstrafen.

1920 - Das Groß-Berlin-Gesetz tritt in Kraft. Mit den Städten Charlottenburg, Köpenick, Lichtenberg, Neukölln, Spandau, Schöneberg und Wilmersdorf zählt die neue Stadtgemeinde 3,8 Millionen Einwohner.

1900 - Im russischen Großfürstentum Finnland wird Russisch als Verwaltungssprache eingeführt.

AUCH DAS NOCH

1992 - dpa meldet: Ein nordenglisches Hotel lädt elf notorische Schnarcher zu einer kostenlosen Übernachtung ein, um die Schalldichte seiner Zimmer zu testen.

GEBURTSTAGE

1981 - Jamelia (34), britische Popsängerin ("Money")

1935 - Julie Andrews (80), britische Schauspielerin und Sängerin ("Mary Poppins")

1930 - Philippe Noiret, französischer Schauspieler ("Cinema Paradiso"), gest. 2006

1930 - Richard Harris, irischer Schauspieler ("Der Mann, den sie Pferd nannten"), gest. 2002

1920 - Walter Matthau, amerikanischer Schauspieler ("Ein seltsames Paar"), gest. 2000

TODESTAGE

2013 - Tom Clancy, amerikanischer Schriftsteller ("Jagd auf Roter Oktober"), geb. 1947

1992 - Petra Kelly, deutsche Politikerin, Gründungsmitglied der Grünen, geb. 1947

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
b0e9ab70-13ca-11e7-bff2-6b0bf4fd5b58
Eiskunstlauf

Katarina Witt in den 1980ern, das Traumpaar Marika Kilius und Hans-Jürgen Bäumler in den 1960ern: Sie waren die bekanntesten Gesichter des deutschen Eiskunstlaufs – aber nicht die einzigen.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

DAX
Chart
DAX 12.148,50 +1,27%
TecDAX 2.021,00 +1,48%
EUR/USD 1,0812 -0,47%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,05 +3,04%
INFINEON 19,12 +2,23%
CONTINENTAL 201,41 +1,96%
RWE ST 14,76 -0,38%
DT. POST 31,20 +0,11%
LUFTHANSA 14,93 +0,18%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 128,86%
Morgan Stanley Inv AF 103,24%
Fidelity Funds Glo AF 100,46%
Polar Capital Fund AF 97,21%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte