Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 1. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2015: 1. Oktober

2014 - Der langjährige norwegische Regierungschef Jens Stoltenberg tritt in Brüssel sein Amt als neuer Nato-Generalsekretär an. 2010 - Kenia will somalischen Piraten nicht länger den Prozess machen.

Berlin. Theresia, Werner

HISTORISCHE DATEN

2014 - Der langjährige norwegische Regierungschef Jens Stoltenberg tritt in Brüssel sein Amt als neuer Nato-Generalsekretär an.

2010 - Kenia will somalischen Piraten nicht länger den Prozess machen. Jetzt müssen betroffene Länder die Seeräuber selbst vor Gericht stellen.

2005 - Es beginnt der Verkauf der deutschen Ausgabe des neuen Harry-Potter-Bandes "Harry Potter und der Halbblutprinz".

1990 - Auf dem Vereinigungsparteitag in Hamburg schließen sich die CDU-Verbände aus dem noch geteilten Deutschland zur gesamtdeutschen CDU zusammen.

1981 - In einer spektakulären Ost-West-Agententauschaktion wird der 1974 als Spion im Kanzleramt verurteilte Günter Guillaume in die DDR entlassen.

1975 - Die britische Kronkolonie Seychellen erhält die innere Autonomie.

1946 - Im Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess werden zwölf hohe NS-Funktionäre und Militärs zum Tode verurteilt. Sieben erhalten lange oder lebenslange Haftstrafen.

1920 - Das Groß-Berlin-Gesetz tritt in Kraft. Mit den Städten Charlottenburg, Köpenick, Lichtenberg, Neukölln, Spandau, Schöneberg und Wilmersdorf zählt die neue Stadtgemeinde 3,8 Millionen Einwohner.

1900 - Im russischen Großfürstentum Finnland wird Russisch als Verwaltungssprache eingeführt.

AUCH DAS NOCH

1992 - dpa meldet: Ein nordenglisches Hotel lädt elf notorische Schnarcher zu einer kostenlosen Übernachtung ein, um die Schalldichte seiner Zimmer zu testen.

GEBURTSTAGE

1981 - Jamelia (34), britische Popsängerin ("Money")

1935 - Julie Andrews (80), britische Schauspielerin und Sängerin ("Mary Poppins")

1930 - Philippe Noiret, französischer Schauspieler ("Cinema Paradiso"), gest. 2006

1930 - Richard Harris, irischer Schauspieler ("Der Mann, den sie Pferd nannten"), gest. 2002

1920 - Walter Matthau, amerikanischer Schauspieler ("Ein seltsames Paar"), gest. 2000

TODESTAGE

2013 - Tom Clancy, amerikanischer Schriftsteller ("Jagd auf Roter Oktober"), geb. 1947

1992 - Petra Kelly, deutsche Politikerin, Gründungsmitglied der Grünen, geb. 1947

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
d00a23cc-fc4b-11e6-aa2d-09c2680a9d12
Oscar-Verleihung 2017: Das sind die Favoriten

Das Filmmusical „La La Land“ mit Emma Stone und Ryan Gosling in den Hauptrollen ist mit 14 Nominierungen großer Favorit. Maren Ade könnte mit ihrer Tragikomödie „Toni Erdmann“ den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film nach Deutschland holen.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?

DAX
Chart
DAX 11.841,50 +0,32%
TecDAX 1.892,00 +0,33%
EUR/USD 1,0564 +0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 13,71 +0,58%
MERCK 103,15 +0,56%
VOLKSWAGEN VZ 142,03 +0,31%
DT. BANK 18,09 -2,74%
BASF 87,44 -2,45%
INFINEON 17,02 -2,23%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 174,48%
Crocodile Capital MF 136,35%
Morgan Stanley Inv AF 121,83%
First State Invest AF 107,36%
Fidelity Funds Glo AF 105,28%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte