Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 11. Dezember
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 11. Dezember
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 11.12.2015
Anzeige
Berlin

2014 - Mehr als 34 Jahre nach dem Bombenanschlag auf das Münchner Oktoberfest ordnet der Generalbundesanwalt die Wiederaufnahme der Ermittlungen an. Bei dem Anschlag am 26. September 1980 waren 13 Menschen getötet und 200 verletzt worden.

2013 - Uruguay legalisiert als erstes Land weltweit den Anbau und Verkauf von Marihuana unter staatlicher Kontrolle.

2005 - Mehrere Explosionen lösen in einem Treibstofflager nördlich der britischen Hauptstadt London einen Großbrand aus.

2000 - Der EU-Gipfel in Nizza einigt sich auf einen neuen Vertrag für die Europäische Union.

1985 - Im bayerischen Wackersdorf beginnen unter Polizeischutz die Rodungen für die umstrittene Wiederaufbereitungsanlage.

1946 - In New York wird das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen Unicef gegründet.

1941 - Vier Tage nach dem Angriff Japans auf Pear Habour erklären Deutschland und Italien den USA den Krieg.

1930 - Sechs Tage nach der deutschen Erstaufführung in Berlin wird Lewis Milestones Antikriegsfilm "Im Westen nichts Neues" von der Filmoberprüfstelle des Deutschen Reiches verboten.

1845 - Sieben katholisch-konservative Kantone der Schweiz schließen den Sonderbund, um ihre Souveränitäts- und Religionsrechte gegenüber den liberalen Kantonen zu bewahren.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: Südkoreanische Forscher planen eine Trauerfeier für bei Tierversuchen in Labors getötete Mäuse und Ratten.

GEBURTSTAGE

1996 - Hailee Steinfeld (19), amerikanische Schauspielerin ("True Grit")

1960 - Rachel Portman (55), britische Komponistin, gewann als erste Frau einen Filmmusik-Oscar ("Emma")

1950 - Christina Onassis, griechische Großreederin, gest. 1988

1930 - Jean-Louis Trintignant (85), französischer Schauspieler ("Z")

1843 - Robert Koch, deutscher Mediziner und Bakteriologe, Nobelpreis für Medizin 1905, gest. 1910

TODESTAGE

2011 - Lola Müthel, deutsche Schauspielerin ("Hotel Adlon"), geb. 1919

2001 - Herbert Lichtenfeld, deutscher Schriftsteller und Fernsehautor ("Schwarzwaldklinik"), geb. 1927

dpa

2014 - Fürstin Charlène von Monaco bringt Zwillinge, ein Mädchen und einen Jungen, zur Welt. 2013 - Als letztes Bundesland schafft Niedersachsen die Studiengebühren an seinen Hochschulen ab.

10.12.2015

2014 - Angela Merkel wird zum achten Mal zur CDU-Vorsitzenden gewählt. Die Kanzlerin erhält 96,7 Prozent der Stimmen. 2013 - Gemeinsam wollen Israel, Jordanien und die Palästinenser das Tote Meer vor dem Austrocknen bewahren.

09.12.2015

2014 - Der Bundestag verabschiedet strengere Regeln für die strafbefreiende Selbstanzeige von Steuersündern. 2013 - Die EU-Kommission bestraft mehrere Finanzinstitute wegen der Manipulation von Zinssätzen wie dem Libor mit Rekordbußen von insgesamt 1,7 Milliarden Euro.

04.12.2015
Anzeige