Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 13. Juli
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 13. Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.07.2015
Anzeige
Berlin

gentinien in Rio de Janeiro mit 1:0 nach Verlängerung und wird zum vierten Mal Fußball-Weltmeister.

2010 - In der größten Anti-Mafia-Aktion seit Jahren gehen italienische Sondereinheiten mit 300 Haftbefehlen gegen die kalabrische 'Ndrangheta vor.

2005 - Bei einem Zugunglück in der südpakistanischen Provinz Sindh werden beim Zusammenprall dreier Personenzüge mindestens 136 Personen getötet.

1990 - Manfred Wörner trifft als erster NATO-Generalsekretär in der Geschichte zu einem Besuch in der Sowjetunion ein.

1985 - Der irische Rockmusiker Bob Geldof veranstaltet zeitgleich in London und Philadelphia das Marathon-Konzert "Live Aid" für die Hungernden in Afrika.

1970 - Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) wird von Papst Paul VI. in Privataudienz empfangen.

1951 - Frankreich beendet den Kriegszustand mit Deutschland.

1931 - Eine der größten deutschen Banken, die Darmstädter und Nationalbank ("Danatbank"), muss wegen Zahlungsunfähigkeit schließen.

1870 - Der preußische Ministerpräsident Otto von Bismarck manipuliert die "Emser Depesche" und bereitet publizistisch den Krieg gegen Frankreich vor.

AUCH DAS NOCH

2005 - dpa meldet: Eine dänische Urlauberfamilie hat in Australien eine Schreckensnacht an einem Fluss voller Krokodile verbracht, nachdem ihr Reiseführer sie dort vergessen hatte. Erst am nächsten Morgen wurden die fünf Touristen von einer anderen Reisegruppe entdeckt und gerettet.

GEBURTSTAGE

1963 - Fatboy Slim (52), britischer Popmusiker und DJ ("Halfway Between the Gutter and the Stars")

1956 - Günther Jauch (59), deutscher Fernsehjournalist und Talkmaster ("Wer wird Millionär?")

1940 - Patrick Stewart (75), britischer Schauspieler ("Star Trek")

1920 - Hans Blumenberg, deutscher Philosoph ("Die Legitimität der Neuzeit"), gest. 1996

1910 - Jeanne Hersch, schweizerische Schriftstellerin und Philosophin ("Das Sein und die Form"), gest. 2000

TODESTAGE

2014 - Nadine Gordimer, südafrikanische Schriftstellerin ("Burgers Tochter"), Literaturnobelpreis 1991, geb. 1923

1982 - Edith Heerdegen, deutsche Schauspielerin ("Orden für die Wunderkinder"), geb. 1913

dpa

2014 - Das ZDF räumt Manipulationen bei der Show "Deutschlands Beste!" ein. Die Redaktion hatte Veränderungen an der Rangliste der Prominenten vorgenommen.

11.07.2015

2014 - Der italienisch-schwedische Diplomat Staffan de Mistura wird neuer UN-Sondervermittler zur Lösung der Krise im Bürgerkriegsland Syrien. 2013 - Das britische Verteidigungsministerium verkündet bis zum Herbst knapp 2000 Soldaten aus Afghanistan abzuziehen und bis Ende 2014 den vollständigen Abzug der Kampftruppen.

10.07.2015

2014 - Joko Widodo gewinnt die Präsidentenwahl in Indonesien mit 53,15 Prozent der Stimmen. 2013 - Einen Monat nach den US-Vorwürfen zu Chemiewaffen gegen das Regime in Syrien beschuldigt Russland nun die syrischen Rebellen, Giftgas eingesetzt zu haben.

09.07.2015
Anzeige