Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 14. Dezember

Geschichte Kalenderblatt 2015: 14. Dezember

2013 - Die SPD-Basis hat mit 75,96 Prozent für den Koalitionsvertrag mit der Union gestimmt. 2005 - Erstmals wird ein Abgeordneter aus der Fraktion der Linkspartei in das Parlamentarische Kontrollgremium gewählt, dass die drei deutschen Geheimdienste überwacht.

- Die SPD-Basis hat mit 75,96 Prozent für den Koalitionsvertrag mit der Union gestimmt.

2005 - Erstmals wird ein Abgeordneter aus der Fraktion der Linkspartei in das Parlamentarische Kontrollgremium gewählt, dass die drei deutschen Geheimdienste überwacht.

1995 - Die Ministerpräsidenten der Länder stimmen der Reform der deutschen Rechtschreibung zu.

1962 - Die Deutsche Welthungerhilfe wird in Bonn gegründet.

1945 - Das Treffen christlich-demokratischer Parteien aus Berlin und Westdeutschland beginnt in Bad Godesberg. Die Delegierten einigen sich auf "Christlich-Demokratische Union" (CDU).

1925 - In Berlin findet die Uraufführung der Oper "Wozzeck" des österreichischen Komponisten Alban Berg statt.

1911 - Der norwegische Polarforscher Roald Amundsen erreicht als erster Mensch den Südpol.

1900 - Der Physiker Max Planck trägt auf einer Veranstaltung der Physikalischen Gesellschaft in Berlin mit seiner Quantentheorie ein grundlegend neues Denkmodell vor.

1417 - Sir John Oldcastle, Vorbild für den Titelhelden in William Shakespeares Drama "Falstaff", wird als Ketzer hingerichtet.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: Ein anonymer Käufer ist in London für 450 000 Pfund (1,1 Millionen Mark) neuer Graf von Arran (Schottland) geworden.

GEBURTSTAGE

1965 - Karin Beier (50), deutsche Theaterregisseurin

1960 - Wolf Haas (55), österreichischer Schriftsteller ("Komm, süßer Tod")

1946 - Jane Birkin (69), britische Schauspielerin und Sängerin ("Je t'aime, moi non plus")

1935 - Lee Remick, amerikanische Schauspielerin ("Das Omen"), gest. 1991

1503 - Nostradamus, französischer Arzt und Astrologe, gest. 1566

TODESTAGE

1990 - Friedrich Dürrenmatt, Schweizer Schriftsteller ("Der Besuch der alten Dame"), geb. 1921

1960 - Hermine Körner, deutsche Schauspielerin ("Die Irre von Chaillot") und Regisseurin, geb. 1882

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
1ffbc3fa-cae0-11e7-8528-98cdac4f9608
Hier versinkt ein Auto mitten in Berlin

„Es sieht aus wie an der Ostsee“, sagte eine Stadtsprecherin, nachdem ein Wasserrohrbruch in Berlin mehrer Straßen geflutet hatte. Ein Teilstück einer Straße sackte völlig ab – und mit ihre ein dort geparktes Auto.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 12.966,00 -0,21%
TecDAX 2.504,25 -0,32%
EUR/USD 1,1795 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 93,49 +1,05%
DT. BANK 16,21 +0,28%
HEID. CEMENT 92,56 +0,09%
FRESENIUS... 63,50 -5,62%
RWE ST 19,40 -4,32%
E.ON 9,78 -2,57%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Allianz Global Inv AF 122,47%
BlackRock Global F AF 107,57%
Apus Capital Reval AF 104,01%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte