Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 14. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2015: 14. Oktober

2014 - Zum ersten Mal stirbt ein Ebola-Patient in Deutschland. Der aus dem Sudan stammende UN-Mitarbeiter stirbt in der Nacht zum 14. Oktober in einer Leipziger Klinik.

eichen: Waage

Namenstag: Alan, Burkhard, Fortunata, Hildegund, Kalixtus

HISTORISCHE DATEN

2014 - Zum ersten Mal stirbt ein Ebola-Patient in Deutschland. Der aus dem Sudan stammende UN-Mitarbeiter stirbt in der Nacht zum 14. Oktober in einer Leipziger Klinik.

2010 - Die Zahl der Nato-Hauptquartiere soll im Zuge einer Reform von 11 auf maximal 7 verringert werden, beschließen die Verteidigungsminister der Allianz in Brüssel.

2000 - Eine Minute nach Mitternacht beginnt in Deutschland der Verkauf des vierten Harry-Potter-Romans "Harry Potter und der Feuerkelch" der schottischen Schriftstellerin J.K. Rowling.

1990 - In den neuen Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern finden die ersten Landtagswahlen seit dem Ende der DDR statt.

1962 - Ein US-Aufklärungsflugzeug fotografiert auf Kuba Raketenabschussanlagen. Die Kuba-Krise beginnt.

1947 - Der amerikanische Pilot Charles Yeager durchbricht mit dem Düsenflugzeug Bell X-1 als erster Mensch die Schallmauer.

1926 - Der Film "Faust" von Friedrich Wilhelm Murnau wird in Berlin uraufgeführt.

1920 - Erwin Piscators "Proletarisches Theater" in Berlin wird mit Aufführung des Schauspiels "Der Krüppel" eröffnet.

1066 - Der normannische Herzog Wilhelm der Eroberer schlägt in der Schlacht von Hastings den englischen König Harold II.

AUCH DAS NOCH

1991 - dpa meldet: Beim alljährlichen Kürbis-Wettbewerb in Half Moon Bay (Kalifornien) erringt ein Prachtexemplar den ersten Preis, das 273 Kilogramm auf die Waage bringt.

GEBURTSTAGE

1980 - Ben Whishaw (35), britischer Schauspieler ("Das Parfüm")

1945 - Karin Brandauer, österreichische Regisseurin ("Verkaufte Heimat"), gest. 1992

1940 - Cliff Richard (75), britischer Sänger ("Congratulations")

1906 - Hannah Arendt, deutsch-amerikanische Philosophin und Publizistin ("Eichmann in Jerusalem: Ein Bericht von der Banalität des Bösen"), gest. 1975

1890 - Dwight D. Eisenhower, amerikanischer Politiker und General, 34. Präsident der Vereinigten Staaten 1953-1961, gest. 1969

TODESTAGE

1990 - Leonard Bernstein, amerikanischer Komponist ("West Side Story") und Dirigent, geb. 1918

1977 - Bing Crosby, amerikanischer Schauspieler und Sänger ("White Christmas"), geb. 1903

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
20c8ecd2-297c-11e7-9327-a307594c6a64
Venezolaner protestieren gegen Präsident Maduro

Wieder sind zwei Menschen im Machtkampf zwischen Regierung und Opposition getötet worden. Hunderttausende protestierten friedlich, in Merida eskalierte die Gewalt.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

DAX
Chart
DAX 12.461,50 +0,05%
TecDAX 2.073,50 +0,47%
EUR/USD 1,0891 +0,24%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MERCK 107,00 +2,49%
INFINEON 19,07 +0,95%
DT. BÖRSE 86,98 +0,93%
CONTINENTAL 200,12 -3,05%
RWE ST 15,50 -0,90%
DT. BANK 16,83 -0,63%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 130,87%
Crocodile Capital MF 125,99%
Morgan Stanley Inv AF 118,87%
Polar Capital Fund AF 112,84%
Stabilitas PACIFIC AF 106,74%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte