Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 15. Juli

Geschichte Kalenderblatt 2015: 15. Juli

2014 - Wegen der Entschärfung einer 20-Zentner-Bombe am Rhein müssen knapp 10 000 Kölner ihre Wohnungen verlassen. 2013 - Miguel Ángel Treviño Morales, der Chef des Drogenkartells "Los Zetas" in Mexiko, wird in Nuevo Laredo festgenommen.

Berlin. E DATEN

2014 - Wegen der Entschärfung einer 20-Zentner-Bombe am Rhein müssen knapp 10 000 Kölner ihre Wohnungen verlassen.

2013 - Miguel Ángel Treviño Morales, der Chef des Drogenkartells "Los Zetas" in Mexiko, wird in Nuevo Laredo festgenommen.

2010 - Seine Vorbehalte gegen die UN-Kinderrechtskonvention hat Deutschland zurückgenommen. Damit gelten die Standards für Flüchtlingskinder uneingeschränkt nun auch in Deutschland.

1991 - Die Europa-Universität "Viadrina" wird in Frankfurt/Oder wiedergegründet. Es gab sie bereits von 1506 bis 1811.

1975 - Das gemeinsame amerikanisch-sowjetische Raumfahrtprojekt Apollo-Sojus beginnt mit dem Start der Raumschiffe.

1955 - Die erste "documenta"-Kunstausstellung wird auf Initiative des Malers und Akademieprofessors Arnold Bode in Kassel eröffnet.

1951 - Als Zwischenlösung für die geplante "Vogelfluglinie" wird der Fährverkehr zwischen Großenbrode in Norddeutschland und Gedser in Dänemark aufgenommen.

1916 - William Edward Boeing gründet in Seattle die Pacific Aero Products Company, aus der später die Boeing Company wird.

1410 - Mit der Niederlage des Deutschordensheeres in der Schlacht bei Tannenberg gegen Polen-Litauen beginnt der Niedergang des Preußischen Deutschordensstaates.

AUCH DAS NOCH

1991 - dpa meldet: Mit 100 Pferden im Gespann stellt der 58-jährige Pol Guilleaume aus Belgien einen neuen Weltrekord auf. Rund 80 Helfer standen dem Weltrekordler zur Seite, als sich die 250 Meter lange "Pferdeschlange" in Bewegung setzte.

GEBURTSTAGE

1976 - Diane Kruger (39), deutsche Schauspielerin ("Troja")

1965 - Ruth Schweikert (50), Schweizer Schriftstellerin ("Erdnüsse. Totschlagen.")

1950 - Arianna Huffington (65), amerikanische Journalistin und Autorin

1946 - Linda Ronstadt (69), amerikanische Rock- und Folksängerin ("That Will Be the Day")

1892 - Walter Benjamin, deutscher Philosoph, Kritiker und Essayist gest. 1940

TODESTAGE

1990 - Margaret Lockwood, britische Schauspielerin ("Eine Dame verschwindet"), geb. 1916

1890 - Gottfried Keller, Schweizer Schriftsteller ("Der grüne Heinrich", geb. 1819

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
2a57f9a0-b25c-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Ein ausgezeichneter Bösewicht

Christoph Waltz ist einer der bekanntesten deutschsprachigen Schauspieler weltweit. Vor allem seine fiesen Rollen brachten dem Österreicher Ruhm und Ehre ein.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

DAX
Chart
DAX 13.011,00 +0,06%
TecDAX 2.527,50 -0,48%
EUR/USD 1,1763 -0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,24 +2,24%
E.ON 10,05 +1,21%
RWE ST 21,17 +0,85%
MERCK 95,59 -0,95%
THYSSENKRUPP 23,60 -0,81%
HEID. CEMENT 84,06 -0,72%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 205,36%
Commodity Capital AF 152,55%
Apus Capital Reval AF 121,99%
Allianz Global Inv AF 115,93%
WSS-Europa AF 112,44%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte