Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 15. Juli

Geschichte Kalenderblatt 2015: 15. Juli

2014 - Wegen der Entschärfung einer 20-Zentner-Bombe am Rhein müssen knapp 10 000 Kölner ihre Wohnungen verlassen. 2013 - Miguel Ángel Treviño Morales, der Chef des Drogenkartells "Los Zetas" in Mexiko, wird in Nuevo Laredo festgenommen.

Berlin. E DATEN

2014 - Wegen der Entschärfung einer 20-Zentner-Bombe am Rhein müssen knapp 10 000 Kölner ihre Wohnungen verlassen.

2013 - Miguel Ángel Treviño Morales, der Chef des Drogenkartells "Los Zetas" in Mexiko, wird in Nuevo Laredo festgenommen.

2010 - Seine Vorbehalte gegen die UN-Kinderrechtskonvention hat Deutschland zurückgenommen. Damit gelten die Standards für Flüchtlingskinder uneingeschränkt nun auch in Deutschland.

1991 - Die Europa-Universität "Viadrina" wird in Frankfurt/Oder wiedergegründet. Es gab sie bereits von 1506 bis 1811.

1975 - Das gemeinsame amerikanisch-sowjetische Raumfahrtprojekt Apollo-Sojus beginnt mit dem Start der Raumschiffe.

1955 - Die erste "documenta"-Kunstausstellung wird auf Initiative des Malers und Akademieprofessors Arnold Bode in Kassel eröffnet.

1951 - Als Zwischenlösung für die geplante "Vogelfluglinie" wird der Fährverkehr zwischen Großenbrode in Norddeutschland und Gedser in Dänemark aufgenommen.

1916 - William Edward Boeing gründet in Seattle die Pacific Aero Products Company, aus der später die Boeing Company wird.

1410 - Mit der Niederlage des Deutschordensheeres in der Schlacht bei Tannenberg gegen Polen-Litauen beginnt der Niedergang des Preußischen Deutschordensstaates.

AUCH DAS NOCH

1991 - dpa meldet: Mit 100 Pferden im Gespann stellt der 58-jährige Pol Guilleaume aus Belgien einen neuen Weltrekord auf. Rund 80 Helfer standen dem Weltrekordler zur Seite, als sich die 250 Meter lange "Pferdeschlange" in Bewegung setzte.

GEBURTSTAGE

1976 - Diane Kruger (39), deutsche Schauspielerin ("Troja")

1965 - Ruth Schweikert (50), Schweizer Schriftstellerin ("Erdnüsse. Totschlagen.")

1950 - Arianna Huffington (65), amerikanische Journalistin und Autorin

1946 - Linda Ronstadt (69), amerikanische Rock- und Folksängerin ("That Will Be the Day")

1892 - Walter Benjamin, deutscher Philosoph, Kritiker und Essayist gest. 1940

TODESTAGE

1990 - Margaret Lockwood, britische Schauspielerin ("Eine Dame verschwindet"), geb. 1916

1890 - Gottfried Keller, Schweizer Schriftsteller ("Der grüne Heinrich", geb. 1819

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
8881f8be-59ce-11e7-b888-b2eb4980a823
Polizei verhindert „Gay Pride“-Parade mit Tränengas

Mit Tränengas und Personenkontrollen hat die türkische Polizei eine Schwulen- und Lesbenparade in Istanbul verhindert – das dritte Mal in Folge.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

DAX
Chart
DAX 12.817,00 +0,66%
TecDAX 2.274,75 +0,29%
EUR/USD 1,1207 +0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 19,26 +3,55%
DT. POST 33,29 +2,61%
BEIERSDORF 97,41 +1,69%
RWE ST 18,92 -0,84%
LINDE 170,97 -0,46%
MERCK 110,83 -0,11%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 132,30%
Crocodile Capital MF 118,70%
Polar Capital Fund AF 108,01%
Allianz Global Inv AF 107,06%
BlackRock Global F AF 100,20%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte