Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 15. Juni

Geschichte Kalenderblatt 2015: 15. Juni

2014 - Der Golfprofi Martin Kaymer gewinnt als erster Deutscher die US Open. 2013 - Die Bundeswehr übergibt ihren 2010 eingerichteten Stützpunkt "Observation Post North" an die afghanischen Streitkräfte.

Berlin.  

Namenstag: Gebhard, Klara, Lothar, Vitus

HISTORISCHE DATEN

2014 - Der Golfprofi Martin Kaymer gewinnt als erster Deutscher die US Open.

 

 

2013 - Die Bundeswehr übergibt ihren 2010 eingerichteten Stützpunkt "Observation Post North" an die afghanischen Streitkräfte.

 

2010 - 25 Tote, Hunderttausende ohne Strom, Millionenschäden – das ist die Bilanz der schwersten Überschwemmungen in Südfrankreich seit 180 Jahren.

 

 

2000 - Der russische Präsident Wladimir Putin beginnt seinen ersten Besuch als Staatschef in Deutschland.

 

 

1995 - Bei einem Erdbeben der Stärke 6,1 kommen im Norden der griechischen Halbinsel Peloponnes 27 Menschen ums Leben.

 

 

1985 - Das Rembrandt-Gemälde "Danae" wird im Eremitage-Museum in Leningrad (heute St. Petersburg) durch einen Säureanschlag zerstört.

 

1961 - "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten", erklärt DDR-Staats- und Parteichef Walter Ulbricht vor der internationalen Presse in Ost-Berlin.

 

 

1950 - Der Bundestag beschließt den Beitritt der Bundesrepublik zum Europarat.

 

 

1215 - Der englische König Johann Ohneland unterzeichnet die Magna Charta, eines der wichtigsten englischen Staatsgrundgesetze.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Die ältesten Zwillinge Großbritanniens, Alice und Nellie Clarke, feiern ihren 100. Geburtstag und damit zugleich den Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde.

GEBURTSTAGE

1963 - Helen Hunt (52), amerikanische Schauspielerin ("Besser geht's nicht")

 

 

1955 - Julie Hagerty (60), amerikanische Schauspielerin ("Eine Sommernachts-Sexkomödie")

 

 

1950 - Heidi Schüller (65), deutsche Leichtathletin, Ärztin und Fernsehmoderatorin, 1972 in München sprach sie als erste Frau den Olympischen Eid.

 

 

1931 - Ingrid van Bergen (84), deutsche Schauspielerin ("Rosen für den Staatsanwalt")

 

 

1843 - Edvard Grieg, norwegischer Komponist ("Peer Gynt"), gest. 1907

TODESTAGE

2010 - Heidi Kabel, deutsche Volksschauspielerin ("Tratsch im Treppenhaus"), geb. 1914

 

 

1996 - Ella Fitzgerald, amerikanische Jazz-Sängerin, geb. 1917

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
7094a0a2-4205-11e7-9cb6-0f2b11d22185
Wen und was Trump schon alles „bad“ nannte

Bevor er in der Schelte zum deutschen Handelsüberschuss auch den Begriff „bad“ benutzte, hat US-Präsident Donald Trump das Wort schon häufig benutzt. Wen und was er auf Twitter als „böse“, „schlecht“ oder „schlimm“ brandmarkte:

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?

DAX
Chart
DAX 12.604,00 +0,01%
TecDAX 2.276,75 +0,06%
EUR/USD 1,1183 -0,24%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 83,37 +1,08%
Henkel VZ 124,48 +0,71%
FRESENIUS... 76,16 +0,63%
DT. BANK 16,50 -1,76%
BMW ST 83,94 -1,47%
E.ON 7,51 -1,43%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,29%
Crocodile Capital MF 122,56%
Fidelity Funds Glo AF 104,79%
NORDINTERNET AF 98,76%
Morgan Stanley Inv AF 94,51%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte