Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 15. Juni

Geschichte Kalenderblatt 2015: 15. Juni

2014 - Der Golfprofi Martin Kaymer gewinnt als erster Deutscher die US Open. 2013 - Die Bundeswehr übergibt ihren 2010 eingerichteten Stützpunkt "Observation Post North" an die afghanischen Streitkräfte.

Berlin.  

Namenstag: Gebhard, Klara, Lothar, Vitus

HISTORISCHE DATEN

2014 - Der Golfprofi Martin Kaymer gewinnt als erster Deutscher die US Open.

 

 

2013 - Die Bundeswehr übergibt ihren 2010 eingerichteten Stützpunkt "Observation Post North" an die afghanischen Streitkräfte.

 

2010 - 25 Tote, Hunderttausende ohne Strom, Millionenschäden – das ist die Bilanz der schwersten Überschwemmungen in Südfrankreich seit 180 Jahren.

 

 

2000 - Der russische Präsident Wladimir Putin beginnt seinen ersten Besuch als Staatschef in Deutschland.

 

 

1995 - Bei einem Erdbeben der Stärke 6,1 kommen im Norden der griechischen Halbinsel Peloponnes 27 Menschen ums Leben.

 

 

1985 - Das Rembrandt-Gemälde "Danae" wird im Eremitage-Museum in Leningrad (heute St. Petersburg) durch einen Säureanschlag zerstört.

 

1961 - "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten", erklärt DDR-Staats- und Parteichef Walter Ulbricht vor der internationalen Presse in Ost-Berlin.

 

 

1950 - Der Bundestag beschließt den Beitritt der Bundesrepublik zum Europarat.

 

 

1215 - Der englische König Johann Ohneland unterzeichnet die Magna Charta, eines der wichtigsten englischen Staatsgrundgesetze.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Die ältesten Zwillinge Großbritanniens, Alice und Nellie Clarke, feiern ihren 100. Geburtstag und damit zugleich den Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde.

GEBURTSTAGE

1963 - Helen Hunt (52), amerikanische Schauspielerin ("Besser geht's nicht")

 

 

1955 - Julie Hagerty (60), amerikanische Schauspielerin ("Eine Sommernachts-Sexkomödie")

 

 

1950 - Heidi Schüller (65), deutsche Leichtathletin, Ärztin und Fernsehmoderatorin, 1972 in München sprach sie als erste Frau den Olympischen Eid.

 

 

1931 - Ingrid van Bergen (84), deutsche Schauspielerin ("Rosen für den Staatsanwalt")

 

 

1843 - Edvard Grieg, norwegischer Komponist ("Peer Gynt"), gest. 1907

TODESTAGE

2010 - Heidi Kabel, deutsche Volksschauspielerin ("Tratsch im Treppenhaus"), geb. 1914

 

 

1996 - Ella Fitzgerald, amerikanische Jazz-Sängerin, geb. 1917

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
f24bca64-bd47-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Vom Aussterben bedroht: Diese Arten stehen auf der Roten Liste

Tierschützer sind besorgt: „Wir erleben derzeit das größte globale Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier – und der Mensch ist die Ursache“, sagte der Vorstand der Naturschutzorganisation WWF Deutschland, Eberhard Brandes. Außer der Giraffe, stehen zahlreiche weitere Tiere auf der Todesliste.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

DAX
Chart
DAX 11.176,50 +1,73%
TecDAX 1.732,00 +0,79%
EUR/USD 1,0617 -1,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,95 +3,53%
BAYER 93,10 +2,99%
THYSSENKRUPP 24,06 +2,10%
RWE ST 11,19 -4,52%
E.ON 6,35 -2,02%
MÜNCH. RÜCK 175,61 -1,04%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 165,03%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,00%
Polar Capital Fund AF 103,34%
Fidelity Funds Glo AF 92,98%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte