Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 16. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2015: 16. Oktober

2013 - Das Bundeskabinett beschließt die Entsendung von zwei Militärbeobachtern in die Westsahara. Damit beteiligt sich Deutschland künftig an der UN-Friedensmission in der früheren spanischen Kolonie.

rd, Herburg, Hedwig, Luitgard,

HISTORISCHE DATEN

2013 - Das Bundeskabinett beschließt die Entsendung von zwei Militärbeobachtern in die Westsahara. Damit beteiligt sich Deutschland künftig an der UN-Friedensmission in der früheren spanischen Kolonie.

2010 - Der spanische Schriftsteller Eduardo Mendoza bekommt den Planeta-Preis, die mit 601 000 Euro höchstdotierte Literaturauszeichnung der spanischsprachigen Welt.

2005 - Die bis dahin größte Blume der Welt, die Titanenwurz, steht in Stuttgart. Der Zoologisch-Botanische Garten "Wilhelma" gibt ihre Höhe mit 2,82 Meter über der Erde an.

2000 - Der amerikanische Ölkonzern Chevron steigt mit der Übernahme der Texaco zum bis dahin viertgrößten Ölkonzern der Welt auf.

1985 - Nach mehr als dreiwöchigen Koalitionsverhandlungen kommt es in Hessen zu einer Einigung zwischen SPD und Grünen und damit zur bundesweit erste Regierungsbildung von SPD und Grünen auf Länderebene.

1946 - Die beim Nürnberger Prozess zum Tode verurteilten Hauptkriegsverbrecher werden hingerichtet.

1925 - Der Locarno-Pakt über ein Sicherheitssystem in Mitteleuropa wird von sechs Staaten und Deutschland paraphiert.

1900 - Das Deutsche Reich und Großbritannien vereinbaren im Jangtse-Abkommen die gegenseitige Respektierung ihrer Handelsinteressen und verzichten auf territoriale Ansprüche gegenüber China.

1846 - In Boston (Massachusetts/USA) erfolgt der erste chirurgische Eingriff an einem Patienten nach vorheriger Äther-Betäubung.

AUCH DAS NOCH

1995 - dpa meldet: Auf der Flucht vor dem Schlachter hat eine Kuh in der Nacht zwei Polizisten attackiert, einen Streifenwagen beschädigt und kurzfristig die Bahnstrecke Frankfurt-Heidelberg blockiert.

GEBURTSTAGE

1980 - Jeremy Jackson (35), amerikanischer Schauspieler ("Baywatch") und Sänger

1970 - Mehmet Scholl (45), deutscher Fußballer

1958 - Tim Robbins (57), amerikanischer Schauspieler und Regisseur ("Dead Man Walking")

1925 - Angela Lansbury (90), britische Schauspielerin ("Mord ist ihr Hobby")

1854 - Oscar Wilde, irischer Schriftsteller ("Das Bildnis des Dorian Gray"), gest. 1900

TODESTAGE

2010 - Thomas Harlan, deutscher Schriftsteller und Regisseur ("Wundkanal"), geb. 1929

1920 - Cäsar Flaischlen, deutscher Schriftsteller ("Jost Seyfried"), geb. 1864

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
99ae04b2-5824-11e7-bd70-d172c4288bd7
Die Taten der „Manson Family“

Die hippieähnliche Struktur der Sekte wurde von Charles Manson autoritär geführt. Er versuchte, neue Mitglieder mithilfe von Drogen und Gruppensex an die Organisation zu binden.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

DAX
Chart
DAX 12.714,50 -0,62%
TecDAX 2.267,50 -0,78%
EUR/USD 1,1192 +0,36%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 18,60 +1,04%
THYSSENKRUPP 25,29 +0,36%
DT. POST 32,45 +0,21%
RWE ST 19,08 -2,49%
E.ON 8,89 -1,29%
Henkel VZ 125,25 -1,15%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 132,30%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 107,06%
Polar Capital Fund AF 106,01%
Fidelity Funds Glo AF 97,58%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte