Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 17. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2015: 17. Oktober

2014 - Der Bundestag verabschiedet den Gesetzentwurf für eine Pflegereform, das "Pflegestärkungsgesetz". 2010 - Papst Benedikt XVI. spricht in Rom erstmals mit der Ordensfrau Mary MacKillop eine Australierin heilig.

Berlin. 2014 - Der Bundestag verabschiedet den Gesetzentwurf für eine Pflegereform, das "Pflegestärkungsgesetz".

2010 - Papst Benedikt XVI. spricht in Rom erstmals mit der Ordensfrau Mary MacKillop eine Australierin heilig.

2005 - Straßburg und der badische Ortenaukreis gründen den ersten "Eurodistrikt". Die französische Stadtgemeinschaft und der deutsche Kreis wollen in Bereichen wie Bildung, Verkehr oder Arbeitsmarkt zusammenarbeiten.

2000 - Das Gemälde "Markt in Tunis" von August Macke wird bei Christie's in London für umgerechnet rund 4,6 Millionen Euro (2,86 Millionen Pfund) versteigert.

1990 - Auf dem Flugplatz Renningen/Malmsheim bei Stuttgart (Baden-Württemberg) wird die erste gemeinsame Deutsch-Französische Brigade in Dienst gestellt.

1961 - In seiner Rede vor dem XXII. KP-Parteitag in Moskau rechnet Nikita Chruschtschow mit Josef Stalin ab.

1945 - Der nördliche Teil Ostpreußens mit Königsberg (Kaliningrad) wird formell in die Sowjetunion eingegliedert.

1931 - Eine New Yorker Jury befindet den amerikanischen Gangsterboss Al Capone der Steuerhinterziehung für schuldig.

1815 - Als Gefangener der Briten trifft Napoleon I. auf der Atlantikinsel St. Helena ein.

AUCH DAS NOCH

1984 - dpa meldet: Das Lügen am Telefon hat der bisher arbeitslose Erick Cappelli aus Lyon als einträglichen Beruf entdeckt. In Kleinanzeigen bietet er seine Dienste allen an, die um eine Ausrede verlegen sind.

GEBURTSTAGE

1950 - Erich Kühnhackl (65), deutscher Eishockeyspieler

1940 - Marion Michael, deutsche Schauspielerin ("Liane, das Mädchen aus dem Urwald"), gest. 2007

1920 - Montgomery Clift, amerikanischer Schauspieler ("Verdammt in alle Ewigkeit"), gest. 1966

1915 - Arthur Miller, amerikanischer Dramatiker und Schriftsteller ("Tod eines Handlungsreisenden"), gest. 2005

1813 - Georg Büchner, deutscher Schriftsteller und Dramatiker ("Dantons Tod"), gest. 1837

TODESTAGE

2012 - Wolfgang Menge, deutscher Autor ("Millionenspiel"), geb. 1924

1973 - Ingeborg Bachmann, österreichische Schriftstellerin und Lyrikerin ("Malina"), geb. 1926

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
9735c2ce-e132-11e6-8cb3-5c3670e91fcd
Tornado fegt über Georgia – mehrere Tote

Umgerissene Bäume, zerstörte Häuser: Mehrere Tornados haben am Wochenende im Südosten der USA gewütet. Mindestens 18 Menschen kamen dabei ums Leben.

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?

DAX
Chart
DAX 11.581,00 -0,42%
TecDAX 1.829,75 -0,33%
EUR/USD 1,0722 +0,17%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 152,77 +3,72%
LUFTHANSA 12,19 +0,73%
DT. BANK 18,04 +0,62%
THYSSENKRUPP 23,60 -1,17%
DT. POST 31,28 -0,70%
MERCK 101,62 -0,66%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 148,53%
Crocodile Capital MF 128,01%
Fidelity Funds Glo AF 95,18%
Morgan Stanley Inv AF 94,45%
First State Invest AF 91,34%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte