Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 19. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2015: 19. Oktober

2010 - Die Europäische Union nimmt erstmals hochspekulative Hedge-Fonds an die Leine. Die EU-Finanzminister einigen sich in Luxemburg auf gemeinsame Richtlinien.

Berlin. ge

Namenstag: Isaak, Jean, Paul

HISTORISCHE DATEN

2010 - Die Europäische Union nimmt erstmals hochspekulative Hedge-Fonds an die Leine. Die EU-Finanzminister einigen sich in Luxemburg auf gemeinsame Richtlinien.

2005 - Zweieinhalb Jahre nach dem Sturz Saddam Husseins beginnt in Bagdad der Prozess gegen den irakischen Ex-Diktator.

2000 - Die Erfinder des Datenformats MP3, Karlheinz Brandenburg, Bernhard Grill und Harald Popp werden mit dem Deutschen Zukunftspreis 2000 ausgezeichnet.

1990 - Der Oberste Sowjet nimmt die Vorschläge von Präsident Michail Gorbatschow zur Einführung der Marktwirtschaft in der UdSSR an.

1960 - Die USA verhängen ein Handelsembargo gegen Kuba.

1951 - Der US-Kongress in Washington erklärt den Kriegszustand zwischen den USA und Deutschland für beendet.

1945 - Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland erklärt im sogenannten Stuttgarter Schuldbekenntnis, dass die evangelischen Christen den Nationalsozialismus nicht entschlossen genug bekämpft haben.

1910 - In Frankfurt veranstaltet die im Vorjahr gegründete Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS) den ersten deutschen Soziologentag.

1845 - In Dresden wird Richard Wagners Oper "Tannhäuser" uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: In der nordjapanischen Provinz Iwate wird ein 125 Kilogramm schwerer Kragenbär von einem 73 Jahre alten Bauern mit einem Judo-Griff aufs Kreuz gelegt.

GEBURTSTAGE

1955 - Sabine Haudepin (60), französische Schauspielerin ("Begegnung in Biarritz")

1945 - John Lithgow (70), amerikanischer Schauspieler ("Kinsey")

1940 - Michael Gambon (75), irisch-britischer Schauspieler ("The Kings Speech")

1931 - John le Carré (84), britischer Schriftsteller ("Der Spion, der aus der Kälte kam")

1862 - Auguste Lumière, französischer Filmpionier ("Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat"), gest. 1954

TODESTAGE

1995 - Don Cherry, amerikanischer Jazz-Trompeter, geb. 1936

1745 - Jonathan Swift, irischer Schriftsteller ("Gullivers Reisen"), geb. 1667

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
af0f8cfe-5914-11e7-b888-b2eb4980a823
Bodensee: Das „Torture Ship“ legt wieder ab

Lederanzug an und Leinen los auf dem Bodensee: Alle Jahre wieder treffen sich Sadomaso-Liebhaber und Fetischfreunde auf dem „Torture Ship“ am Bodensee. Über Leder-Tangas und Latex-Pferdeköpfe darf man sich da nicht wundern.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

DAX
Chart
DAX 12.714,50 -0,15%
TecDAX 2.267,50 -0,03%
EUR/USD 1,1194 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 18,60 +1,04%
THYSSENKRUPP 25,29 +0,36%
DT. POST 32,45 +0,21%
RWE ST 19,08 -2,49%
E.ON 8,89 -1,29%
Henkel VZ 125,25 -1,15%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 165,60%
Structured Solutio AF 132,30%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 107,06%
BlackRock Global F AF 100,20%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte