Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 2. Juni

Geschichte Kalenderblatt 2015: 2. Juni

2014 - Der spanische König Juan Carlos kündigt in Madrid überraschend seine Abdankung an. 2010 - Als erstes Bundesland beschließt Brandenburg ein sogenanntes Schüler-Bafög für angehende Abiturienten aus einkommensschwachen Familien.

Berlin. 2014 - Der spanische König Juan Carlos kündigt in Madrid überraschend seine Abdankung an.

2010 - Als erstes Bundesland beschließt Brandenburg ein sogenanntes Schüler-Bafög für angehende Abiturienten aus einkommensschwachen Familien.

2005 - Der Bundestag verlängert den Bundeswehreinsatz in der Krisenprovinz Kosovo einmütig um ein Jahr.

2000 - US-Präsident Bill Clinton wird in Aachen mit dem Internationalen Karlspreis ausgezeichnet.

1980 - In Deutschland beginnt ein erster Feldversuch für das neue Kommunikationssystem BTX (Bildschirmtext).

1966 - Die amerikanische Sonde Surveyor 1 landet weich auf dem Mond und sendet erste Fotos.

1953 - Elizabeth II. wird in der Londoner Westminster Abbey zur Königin von Großbritannien gekrönt. Sie war ihrem Vater George VI. nach dessen Tod 1952 auf den Thron gefolgt.

1924 - Die in den USA lebenden Indianer erhalten per Gesetz die vollen Bürgerrechte ("Indian Citizenship Act").

455 - Die Vandalen landen in Ostia, erobern Rom und plündern die Stadt zwei Wochen lang.

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Nach einem Sprung aus seinem Gehege ist ein Känguru aus einem Tierpark im sächsischen Falkenstein entwischt und hat fast einen Tag Freiheit genossen.

GEBURTSTAGE

1952 - Hildegard Krekel, deutsche Schauspielerin ("Ein Herz und eine Seele"), gest. 2013

1945 - Richard Long (70), britischer Konzept-Künstler ("Bluestone Circle"), Praemium Imperiale 2009

1935 - Wilhelm Wieben (80), Fernsehmoderator, "Tagesschau"-Sprecher 1972-1998

1920 - Marcel Reich-Ranicki, deutscher Schriftsteller ("Mein Leben") und Literaturkritiker, gest. 2013

1740 - Marquis de Sade, französischer Schriftsteller ("Justine und Juliette", gest. 1814

TODESTAGE

1990 - Rex Harrison, britischer Schauspieler ("My Fair Lady"), geb. 1908

1962 - Vita Sackville-West, britische Schriftstellerin ("Erloschenes Feuer"), geb. 1892

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
a49dbeda-5b3a-11e7-b9df-648b83c336d2
Der G-20-Gipfel: Wer schläft wo

Hyatt, Vier Jahreszeiten oder Atlantic? Die Staats- und Regierungschefs haben ihre Hotels gebucht – nur wo Donald Trump wohnt, bleibt noch geheim.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

DAX
Chart
DAX 12.663,00 -0,06%
TecDAX 2.224,25 -0,94%
EUR/USD 1,1362 +0,23%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 20,02 +4,19%
THYSSENKRUPP 25,71 +2,12%
DT. BANK 15,72 +2,00%
RWE ST 18,00 -1,07%
Henkel VZ 124,02 -0,80%
E.ON 8,55 -0,66%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 138,99%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 110,57%
Polar Capital Fund AF 106,64%
db x-trackers CSI3 IF 95,58%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte