Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 21. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2015: 21. Oktober

2014 - Die Bundesregierung darf Entscheidungen über Rüstungsexporte geheim treffen, und sie muss den Bundestag erst nachträglich darüber informieren, entscheidet das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

Berlin. DATEN

2014 - Die Bundesregierung darf Entscheidungen über Rüstungsexporte geheim treffen, und sie muss den Bundestag erst nachträglich darüber informieren, entscheidet das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

2013 - Bei einem Selbstmordanschlag in der russischen Stadt Wolgograd zündet eine Islamistin in einem Bus einen Sprengsatz und reißt sechs Menschen mit in den Tod.

2000 - Die neue Schatzkammer des Kölner Doms wird eingeweiht.

1995 - Der Lyriker Durs Grünbein wird mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.

1985 - Günter Wallraff stellt sein Buch "Ganz unten" vor, in dem er über seine Erfahrungen in der Rolle eines türkischen Leiharbeiters berichtet.

1966 - Eine abrutschende Abraumhalde bei einer Kohlenzeche im walisischen Aberfan verschüttet einen Kindergarten und 17 Häuser. 144 Menschen, darunter 116 Kinder, können nur noch tot geborgen werden.

1950 - Die Genfer Konventionen zum Schutz von Zivilisten und Soldaten bei kriegerischen Auseinandersetzungen treten in Kraft.

1944 - US-Truppen nehmen als erste deutsche Großstadt Aachen ein.

1520 - Der portugiesische Seefahrer Fernão de Magalhães (Magellan) entdeckt die 600 Kilometer lange, nach ihm benannte Meeresenge zwischen dem Südatlantik und dem Südpazifik.

AUCH DAS NOCH

1988 - dpa meldet: Als längstes deutsches Wort aus sich nicht wiederholenden Buchstaben hat die Gesellschaft für deutsche Sprache in einem Wettbewerb "Heizölrückstoßabdämpfung" ermittelt.

GEBURTSTAGE

1980 - Kim Kardashian (35), amerikanischer Fernsehstar und Model

1955 - Catherine Hardwicke (60), amerikanische Regisseurin ("Twilight - Biss zum Morgengrauen")

1940 - Manfred Mann (75), britischer Popmusiker ("Mighty Quinn")

1925 - Celia Cruz, kubanisch-amerikanische Salsa-Sängerin, gest. 2003

1833 - Alfred Nobel, schwedischer Chemiker und Industrieller, Erfinder des Dynamits, stiftet in seinem Testament die Nobelpreise, gest. 1896

TODESTAGE

1931 - Arthur Schnitzler, österreichischer Schriftsteller und Dramatiker ("Reigen"), geb. 1862

1805 - Horatio Nelson, britischer Admiral, geb. 1758

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
7d8f4b1e-2b70-11e7-9327-a307594c6a64
Terrorverdacht: Mann in Londoner Regierungsviertel festgenommen

Nur wenige hundert Meter vom britischen Parlament entfernt hat die Polizei am Donnerstag einen Mann wegen Terrorverdachts festgenommen. Er hatte der Polizei zufolge mehrere Messer bei sich.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

DAX
Chart
DAX 12.438,00 -0,05%
TecDAX 2.095,00 +0,51%
EUR/USD 1,0899 +0,23%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 164,29 +1,66%
DT. POST 32,91 +1,54%
VOLKSWAGEN VZ 145,40 +0,84%
HEID. CEMENT 84,94 -2,21%
FMC 81,32 -1,42%
RWE ST 15,18 -1,34%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 131,97%
Crocodile Capital MF 122,38%
Morgan Stanley Inv AF 121,34%
Fidelity Funds Glo AF 109,13%
BlackRock Global F AF 104,91%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte