Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kalenderblatt 2015: 21. Oktober

Geschichte Kalenderblatt 2015: 21. Oktober

2014 - Die Bundesregierung darf Entscheidungen über Rüstungsexporte geheim treffen, und sie muss den Bundestag erst nachträglich darüber informieren, entscheidet das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

Berlin. DATEN

2014 - Die Bundesregierung darf Entscheidungen über Rüstungsexporte geheim treffen, und sie muss den Bundestag erst nachträglich darüber informieren, entscheidet das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

2013 - Bei einem Selbstmordanschlag in der russischen Stadt Wolgograd zündet eine Islamistin in einem Bus einen Sprengsatz und reißt sechs Menschen mit in den Tod.

2000 - Die neue Schatzkammer des Kölner Doms wird eingeweiht.

1995 - Der Lyriker Durs Grünbein wird mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.

1985 - Günter Wallraff stellt sein Buch "Ganz unten" vor, in dem er über seine Erfahrungen in der Rolle eines türkischen Leiharbeiters berichtet.

1966 - Eine abrutschende Abraumhalde bei einer Kohlenzeche im walisischen Aberfan verschüttet einen Kindergarten und 17 Häuser. 144 Menschen, darunter 116 Kinder, können nur noch tot geborgen werden.

1950 - Die Genfer Konventionen zum Schutz von Zivilisten und Soldaten bei kriegerischen Auseinandersetzungen treten in Kraft.

1944 - US-Truppen nehmen als erste deutsche Großstadt Aachen ein.

1520 - Der portugiesische Seefahrer Fernão de Magalhães (Magellan) entdeckt die 600 Kilometer lange, nach ihm benannte Meeresenge zwischen dem Südatlantik und dem Südpazifik.

AUCH DAS NOCH

1988 - dpa meldet: Als längstes deutsches Wort aus sich nicht wiederholenden Buchstaben hat die Gesellschaft für deutsche Sprache in einem Wettbewerb "Heizölrückstoßabdämpfung" ermittelt.

GEBURTSTAGE

1980 - Kim Kardashian (35), amerikanischer Fernsehstar und Model

1955 - Catherine Hardwicke (60), amerikanische Regisseurin ("Twilight - Biss zum Morgengrauen")

1940 - Manfred Mann (75), britischer Popmusiker ("Mighty Quinn")

1925 - Celia Cruz, kubanisch-amerikanische Salsa-Sängerin, gest. 2003

1833 - Alfred Nobel, schwedischer Chemiker und Industrieller, Erfinder des Dynamits, stiftet in seinem Testament die Nobelpreise, gest. 1896

TODESTAGE

1931 - Arthur Schnitzler, österreichischer Schriftsteller und Dramatiker ("Reigen"), geb. 1862

1805 - Horatio Nelson, britischer Admiral, geb. 1758

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kalenderblatt
de293102-1319-11e7-bff2-6b0bf4fd5b58
Toten Hosen treten bei Anti-Pegida-Demo auf

Die Toten Hosen haben Anti-Pegida-Demonstranten in Dresden mit einem Konzert überrascht.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

DAX
Chart
DAX 12.039,00 -0,21%
TecDAX 1.998,25 -0,25%
EUR/USD 1,0866 +0,29%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 18,70 +0,58%
LINDE 154,02 +0,54%
E.ON 7,26 +0,54%
RWE ST 14,82 -1,74%
HEID. CEMENT 86,21 -1,33%
SAP 89,62 -1,14%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,40%
Morgan Stanley Inv AF 111,70%
BlackRock Global F AF 104,94%
Fidelity Funds Glo AF 104,10%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte