Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 22. Juni
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 22. Juni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 22.06.2015
Anzeige

ahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Albin, Eberhard, John, Sighild, Thomas

HISTORISCHE DATEN

2010 - Im Nordosten Brasiliens, in den Bundesstaaten Alagoas und Pernambuco, kommen durch heftige Regenfälle und Überschwemmungen mindestens 54 Menschen ums Leben.

2005 - Der türkische Schriftsteller Orhan Pamuk erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Die Auszeichnung wird ihm am 23. Oktober in Frankfurt verliehen.

1995 - Die Landesparlamente von Berlin und Brandenburg sprechen sich jeweils mit Zwei-Drittel-Mehrheit für den Staatsvertrag zur Bildung eines gemeinsamen Bundeslandes aus. Die Fusion scheitert bei der Volksabstimmung 1996.

1990 - Der Bundesrat stimmt dem Staatsvertrag über die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion mit der DDR sowie dem Beschluss über die Anerkennung der polnischen Westgrenze zu.

1974 - In einem Vorrundenspiel der Fußballweltmeisterschaft in Deutschland besiegt die DDR den späteren Weltmeister Bundesrepublik in Hamburg mit 1:0 (Jürgen Sparwasser).

1950 - Der Bremer Autobauer Borgward bringt den Kleinwagen Lloyd 300, den "Leukoplastbomber", auf den Markt.

1940 - Im Zweiten Weltkrieg unterzeichnet Frankreich in Compiègne den Waffenstillstand mit dem nationalsozialistischen Deutschen Reich.

1910 - Das deutsche Luftschiff "LZ 7", das erste Passagierluftschiff der Welt, legt bei einer Probefahrt die 575 Kilometer lange Strecke zwischen Friedrichshafen am Bodensee und Düsseldorf in neun Stunden zurück.

1815 - Napoleons "Herrschaft der Hundert Tage" endet mit seiner endgültigen Abdankung. Er wird nach St. Helena im Südatlantik eingeschifft, wo er den Rest seines Lebens im Exil verbringt.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Auf Estlands Straßen sollen Attrappen von Polizeiautos an wechselnden Standorten Raser abschrecken. Zehn solcher Kopien seien seit dem Vortag in einem Pilotversuch im Einsatz, berichtet die Polizei.

GEBURTSTAGE

1961 - Jimmy Sommerville (54), britischer Musiker, in den 1980er Jahren Mitglied der Bands Bronski Beat und The Communards

1943 - Klaus Maria Brandauer (72), österreichischer Schauspieler ("Mephisto") und Regisseur

1910 - Konrad Zuse, deutscher Wissenschaftler und Erfinder, konstruiert die erste programmgesteuerte Rechenmaschine der Welt ("Z1"), gest. 1995

1906 - Billy Wilder, amerikanischer Regisseur ("Eins, zwei, drei"), gest. 2002

1898 - Erich Maria Remarque, deutscher Schriftsteller ("Im Westen nichts Neues"), gest. 1970

TODESTAGE

1987 - Fred Astaire, amerikanischer Tänzer und Schauspieler ("Daddy Langbein"), geb. 1899

1527 - Niccolò Machiavelli, italienischer Politiker, Philosoph und Schriftsteller ("Der Fürst"), geb. 1469

dpa

2011 - Der "Freistaat Christiania" kann auf Dauer als alternative Oase im Herzen Kopenhagens weiterbestehen. Die 700 Bewohner nehmen ein Verkaufsangebot des Staates für die komplette Anlage an und sichern sich damit ein permanentes Wohnrecht.

19.06.2015

2014 - Spaniens bisheriger Kronprinz Felipe ist neuer König. Er wird im Parlament als König Felipe VI. vereidigt. 2013 - Bei einem Selbstmordanschlag auf ein UN-Gebäude in der somalischen Hauptstadt Mogadischu werden mindestens 18 Menschen getötet.

19.06.2015

2014 - Das luxemburgische Parlament verabschiedet ein Gesetz, das Ehen gleichgeschlechtlicher Paare möglich macht. Ihnen wird zudem die Adoption von Kindern erlaubt.

18.06.2015
Anzeige