Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 23. August
Nachrichten Kalenderblatt Kalenderblatt 2015: 23. August
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 26.08.2015
Anzeige
Berlin

i zwei Bombenanschlägen in der libanesischen Stadt Tripoli sterben mindestens 43 Menschen, 500 werden verletzt.

2005 - Die englische Seglerin Hilary Lister überquert als erste Gelähmte ohne Hilfe den Ärmelkanal. Ihr Boot "Malin" ist eine Spezialanfertigung.

2000 - Beim Landeanflug auf den Internationalen Bahrain Airport in Manama stürzt ein Airbus A320-212 Air ins Meer. Alle 143 Insassen kommen ums Leben.

1990 - Mit einer klaren Mehrheit bestimmen die Abgeordneten der Volkskammer den 3. Oktober als Tag des Beitritts der DDR zur Bundesrepublik.

1958 - Bei Blohm + Voss in Hamburg läuft das erste Segelschulschiff der Bundesmarine, die Dreimastbark "Gorch Fock", vom Stapel.

1946 - Gründung der Länder Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein durch die britische Militärregierung.

1939 - In Moskau wird der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt ("Hitler-Stalin-Pakt") unterzeichnet.

1927 - Die wegen Raubmordes in einem umstrittenen Indizienprozess zum Tode verurteilten Anarchisten Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti werden trotz weltweiter Proteste in Boston hingerichtet.

1813 - Die Verbündeten der Befreiungskriege besiegen unter der Führung des preußischen Generals von Bülow die französischen Truppen Napoleons bei Großbeeren in Brandenburg.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Nur mit der Urne des Vorbesitzers auf dem Kaminsims wird eine Drei-Zimmer-Wohnung in London zum Kauf angeboten.

GEBURTSTAGE

1970 - River Phoenix, amerikanischer Schauspieler ("My own private Idaho"), gest. 1993

1965 - Ilija Trojanow (50), deutsch-bulgarischer Schriftsteller und Verleger ("Der Weltensammler")

1945 - Carmen-Maja Antoni (70), deutsche Schauspielerin

1927 - Walter Giller, deutscher Schauspieler ("Rosen für den Staatsanwalt"), gest. 2011

1896 - Hubert von Meyerinck, deutscher Schauspieler ("Charleys Onkel"), gest. 1971

TODESTAGE

2005 - Brock Peters, amerikanischer Schauspieler ("Wer die Nachtigall stört"), geb. 1927

1945 - Leo Borchard, deutsch-russischer Dirigent, geb. 1899

dpa

2014 - Bei einem Angriff von vermutlich schiitischen Bewaffneten auf eine sunnitische Moschee in Al-Mikdadija nordöstlich von Bagdad kommen mindestens 73 Menschen ums Leben.

26.08.2015

2014 - Für riskante Hypotheken-Deals aus der Zeit der Finanzkrise muss die Bank of America im Rahmen eines Vergleichs über 16,65 Milliarden Dollar (12,5 Mrd Euro) an die US-Regierung zahlen.

26.08.2015

2014 - Der gedruckte Brockhaus wird künftig nicht mehr vertrieben. Wie die Bertelsmann-Tochter "wissenmedia" mitteilt, gibt es das Lexikon ab sofort nur noch digital.

19.08.2015
Anzeige